Analfistelexcision, Wunde eitert

2 Antworten

Hast du die Wundsalbe etwa nicht aufgetragen, obwohl dir die Ärztin im Krankenhaus dazu geraten hatte? Was willst du denn weghaben, wenn alles okay ist? Und: Welche Familie lag am Wochenende komplett flach, dein Partner ist doch noch gar nicht geschieden.

doch ich hatte sie erst drauf aber der Hausarzt meinte ich soll sie weglassen, das gäbe eher Komplikationen. Es eitert halt noch ein wenig. Na wir komplett, nur weil mein Partner noch nicht geschieden ist heißt es nicht das wir seid Jahren zusammenwohnen dürfen ;)

0

Ich wurde im November 2011 bei einer Fistel operiert . Ist trotz Salben und Sitzbäder immer noch nicht verheilt .Letzte Woche hat der Arzt noch eine Fistel gefunden . Er meinte ich soll selbst entscheiden Operation ja oder nein,weil es nicht gefährlich ist .

Hattest du eine Operation ? Heilung kann bis zu 3Monaten dauern .

oh je, auch Analfistel? Ja sie wurde operativ entfernt. Momentan wirds weniger, jetzt sind ja 5 Wochen vergangen. Mittlerweile hab ich auch raus das es kein Eiter sondern wohl Wundsekret ist. Möcht zu gern endlich mein Rehasport machen, aber dazu muss ich ins Wasser da Wasserbewegung aufgeschrieben wurde. Geht aber wohl erst wenns ganz verheilt ist. Das so ne kleine Wunde so lange nerven kann, echt blöde!

0

Wunde im Mund eitert?

Ich war vor 5 Tagen beim Zahnarzt um das Lippenbändchen zu durchtrennen,ist so weit eigentlich auch gut geheilt. Gerade eben hab ich dann so was gelb weißes gesehen an dieser Stelle und frage mich nun was das wohl sein kann eiter oder die abgestorbene Haut? Muss ich mir sorgen machen? Ich gehe Montag eh nochmal hin zum Fäden ziehen oder muss ich irgendwas machen sonst?

...zur Frage

mein Lippenpiercing Eitert...

Hallo, hab mir am montag mein Lippenpiercing von einen sehr guten piercer stechen lassen, und seit gestern eitert es, ich hab das desinfizions spray vom piercer, dass ich 3x täglich benutz. Ich kann mir zwar vorstellen dass es normal sein kann dass die wunde eitert, aber wie kann ich das trozdem vorbeugen?:)

...zur Frage

Wunde (Eiter )am Fuß

Hallo

Meine Tochter hat sich gestern den fuß verstaucht und die ganze Haut aufgerissen....

Nun Eitert die Wunde ganz schön, was kann ich da am besten machen?

Waren auch im Krankenhaus ist das normal das sie den Fuß nicht geröntgt haben??

...zur Frage

Dürfen OP-Nähte auch länger dran bleiben?

Ich wurde an der rechten Flanke im Krankenhaus stationär operiert. Mir wurde eine halbe Niere entfernt zusammen mit Krebs. Beim Verschluß der Wunde wurden OP-Metallklammern eingesetzt die sich entlang der Wunde platziert wurden. Insgesamt 18 Stück Metallklammern.

Man hat mir außerdem gesagt das die Entfernung der OP-"Nähte" beim Hausarzt selbst stattfinden könnte. Das sollte nach 10-15 Tagen nach der OP ambulant erfolgen.

Jetzt bin ich aber am Freitag vom Krankenhaus entlassen worden. Und heute wo ich zu meinem Hausarzt hinwollte, fand ich die Praxis wegen Urlaubsantritt geschlossen. Meine zwei Versuche die ausgeschriebenen Vertretungen vor Ort aufzusuchen, blieben mangels Überfüllung in den Wartezimmern erfolglos.

Mein Hausarzt ist erst ab kommenden Montag wieder da.

Nun meine Frage, dürfen die Metallklammern an meiner Wunde dranbleiben bis dahin? Schaden die wenn die ein paar Tage dort mehr verbleiben?

...zur Frage

Hausarzt Einweisung

Hallo möchte fragen wie lange eine Einweisung ins Krankenhaus gültig ist? Weil ich soll stationär aufgenommen werden

Mit freundlichen grüßen

...zur Frage

Extrem schmerzhafte (eitrige) Wunde unter dem Fuß, was tun?

Ich bin zur Zeit mit einigen Freunden im Urlaub und gestern (zugegebenermaßen nach ein paar Bieren) bin ich am Strand ausgerutscht und habe mir die Unterseite des Fußes an einem Stein praktisch aufgeschnitten. Es ist eine relativ kleine Wunde und da sie nicht geblutet oder sehr geschmerzt hat (und ich wirklich nicht nüchtern war) habe ich die dann einfach mehr oder weniger ignoriert, Pflaster drauf und fertig. Heute morgen konnte ich dann vor Schmerzen nicht mehr auftreten, habe die Wunde dann mit Wasser gereinigt (mir ist bewusst, dass das viel zu spät war) und eine Creme aufgetragen, die mir die Mutter einer Freundin empfohlen hat (wir sind in der Türkei und ich spreche a) kein türkisch und b) kenne ich mich nicht mit türkischen Medikamenten aus, ich habe da einfach mal auf ihre Mutter vertraut.). Die Wunde schmerzt jetzt wirklich extrem und eitert und obwohl ich natürlich zum Arzt gehen werde im Fall, dass der Schmerz nicht aufhört, wollte ich einfach mal wissen ob irgendjemand hier vielleicht ein paar Mittelchen hat, die wenigstens ein bisschen gegen den Schmerz helfen, wenn nicht sogar gegen die Entzündung. Danke schonmal!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?