Anale Spielzeuge bei Männern?

9 Antworten

Hey Du.

Es gibt ne Menge Männer, die auf anale Spielereien stehen, geben es aber niemals zu oder lassen es nicht zu, weil es den Eindruck erwecken könnte, daß sie Basis "Berlins Oberbürgermeister a.D. - ..und das ist gut so" sein könnten.

Hier gibt es ne krasse Hemmschwelle, wo ich als Mann sage: "Dieses Unverständnis steht den Frauen wohl teilweise doch zu." Punkt.

Es gibt genug Spielzeuge für Männer, brachiale teilweise, die auch den Hintereingang des Mannes betreffen. Schließlich hat auch ein Mann einen fingertief zu erreichenden G-Punkt. Ist nur eben bissl anders, geht eben nur von hinten.

Vorn beim Mann befindet sich offiziell angeblich nur das "Luxury- Equipment" - um es prollhaft auszudrücken. (Atze Schröder lässt grüßen...)

Scherz wieder beiseite: Es gibt auch Frauen, die beim Vaginal-Verkehr nicht auf ihre Kosten kommen, sondern nur über den Hinereingang. Eben, weil es besser gefällt irgendwie.

Aber man muß doch nicht immer alles erklären können oder müssen, was einem gut tut oder so. Oder?

Die Bilder im Mann, auch den Hintern der Frau zu "benutzen" - griechisch - kommt oftmals aus Pornos. Die Geschichte dahinter sollte man aber nicht verachten, weil im alten Griechenland, die Männer brachial über ihren Hintereingang bestraft wurden, wenn sie fremdgegangen sind und erwischt wurden. Lässt sich nachlesen, soll wohl fürchterlich gewesen sein.

Jede Frau und jeder Mann hat gewisse Neigungen und Vorstellungen. Das ist alles ok. Nur sollte niemals etwas erzwungen werden. Spaß zu Zweit mit Wohlfühlfaktor für Beide geht vor. Experimente verhindern Langeweile.

....ich höre jetzt besser auf erstmal. Oder?

Fragen/ Meinungen ?

LG

Da hat jemand Ahnung :)  vielen Dank für die ausführliche Beschreibung mit Fachwissen und Geschichte ❤️

1

Gern mehr.

Vielen lieben Dank für deine Rückmeldung.

LG

0

Alles gut du kannst aufjedenfall viel interessante Sachen erzählen und das sehr offen das gefällt mir :) 

1

Hey Du.

Ich bin für solch "krasse" Fragen und Themen auch offen, weil hab mich tiefer/ tiefgründiger damit beschäftigt, und bin somit antwortfähig. Auch brachiale Dinge betreffend, wo man die Finger echt von lassen sollte.

Der Fairness halber nenne ich mal ein Beispiel von mir. Ist schon viele Jahre her, aber ne Ex von mir wurde mal so richtig "....(wie nennt man das?: Rattig!", als wir im Supermarkt über einen großlänglichziemlichdicken Rettich stolperten: Ihre Worte: "Ich würd den mitnehmen, aber nicht wegen Essen." - "Hemmung?!" - "Darf ich?" - "Probiers doch! Du weißt aber schon, was Du vor hast??" - "MMMhhhhh,Jahhh!!" - "Ist nicht dein Ernst!!?" - "Doch?" -------------

Heftige Schnapp-Atmung-Erfahrung, hat sich aber gelohnt.

Gerne immer wieder, mit ner Frau, der man auch vertrauen kann

. Wir haben nicht die "Rettich-Strafe" vollzogen, aber Sie hat schon so dick wie möglich versucht (sprich weiter weg von der Spitze abgeschnitten, als ich ursprünglich dachte...)

Mit 100% Gefühl, Vertrauen, Einfühlsamkeit ist so Vieles möglich, was manch Einer/ Eine gar nicht denkt!!!

Soweit erstmal wieder

LG

0

Hey, es gibt einige Männer die es mögen oder es ausprobieren wollen. An Spielzeugen gibt es da auch einiges. Man kann erste mal mit den Fingern probieren wie sehr er drauf anspringt, ansonsten gibt es für Männer extra Vibratoren die, die Prostata stimulieren, jeh nach dem wie weit er gehen möchte kann man auch einen Straopon Dildo benutzen. Ansonsten gibts es auch die Toys für Frauen wie Anal Ketten oder Plugs mit denen man spielen könnte. :)

Ich kenne auch ein paar männliche Personen die dies behaupten...ich habe andere Erfahrung gemacht...schöne :)

Man(n) sollte erst etwas verneinen wenn er es ausprobiert hat...er geht ja auch nicht her und sagt Bier ist doof ohne es vorher probiert zu haben...erst ausprobieren dann meckern ;)

Ja so sehe ich das auch mein Anus is doch genau wie ein Anus von einem man warum muss ich mich anal nehmen lassen und die Männer dann immer nein mein arsch da kommt nix rein -.- ohne es auszuprobieren 

0

Was möchtest Du wissen?