Analdrüsen-Problem - er hat Erfahrung?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hmmm. Also das mit dem "Durchfall" hab' ich beim Meinigen noch nicht beobachtet, wohl aber "plötzliche" Entleerung der Analdrüse! Meiner kann das auch nicht halten, schleckt es aber immerhin postwendend weg und ist betreten.... In der Regel passiert das im Auto...^^ :) Ob das wirklich mit der Verdauung zu tun hat - ich kann's nicht sagen. Meiner hat festen Stuhlgang, bekommt halt rohe Möhren und auch Algenmehl. :) Und wenig Knochen...

shark1940 04.07.2013, 19:16

Wenn das nur so wäre, wäre ich froh. Lieber jeden Tag ein bisschen und er schleckt es weg - als einmal so eine extreme Menge.

Danke

3
Beutelkind 04.07.2013, 19:28
@shark1940

Puuuh - jeden Tag passiert das nicht! Alle paar Wochen mal...

3
YarlungTsangpo 12.04.2017, 08:16

Ambi als junges bis mittelaltes Mädel hat ebenfalls ihre Analbeuteldrüse auf diese Weise entleert, abgeschleckt - weg.

Nun aber müssen wir leider, alle 4-5 Monate entleeren lassen, beim Tierarzt...

1

http://www.thp-net.de/adruesen.html

lies mal unter-- schlittenfahren-- es könnte sein , dass das drüsensekret sich eindickt dann nicht mehr durch die kleine öffnung der drüse passt und sich anstaut , irgendwann wird der druck dann so groß , dass es sich wie eine explosion entleert-- wäre ne erklärung ,oder ? nur was könnte man zur verflüssigung des sekrets geben -- viel weiß da dein tierarzt ein mittel ode rein heilpraktiker .

nein, so noch nicht. erstaunlich, und auch noch beide seiten gleichzeitig...

fütterst du wenig knochen, so dass sein stuhlgang eher weich ist?

shark1940 04.07.2013, 19:15

Er frißt mind, 1mal pro Woche Hühnerhälse und sicher 3-4 Rehbeine. Sein Kot ist nach Knochenfressen sehr hart. Es gibt aber auch Tage wo sein Kot eher weich ist - kommt immer darauf an, was ich füttere.

Gestern war es mal wieder so weit - sie haben sich entleert. Aber erst vorgestern hatte er sehr harten Kot durch Rehbeine.

Ich weiß nicht, ob beide gleichzeitig - von der Menge her sicher.

1
Biggi1963 04.07.2013, 20:44
@shark1940

Kann es sein, dass das Sekret ein bissl griesig ist? War mal eine zeitlang bei meiner Hündin so, das Sekret war zu "dick", um mit dem Kotabsatz abzugehen. Allerdings musste ich die Drüsen immer ausdrücken lassen.

4

Damit hatte ich noch bei keinem Hund ein Problem.

Was möchtest Du wissen?