Anal verkehr? Tipps?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Die wichtigste Regel ist, so meine ich, deinen Schließmuskel vorsichtig zu dehnen und ihn daran zu gewöhnen, dass auch von "aussen" etwas kommen kann. Im Detail bedeutet das, dass man mit einem Finger beginnt ihn einzuführen, was im Normalfall keinerlei Probleme macht und auch nicht unangenehm ist, um dann auf zwei Finger zu steigern. Wenn es damit gut und schmerzfrei klappt, erhöht man auf drei Finger. Für dieses Prozedere würde ich schon mal 1-3 Wochen Zeit einplanen. Es soll ja spass machen und nicht weh tun.

Hey,

ich und mein Freund wollen vielleicht bald mal Analverkehr asuprobieren ich habe schon lust dazu aber hab irgentwie uch etwas angst davor das etwas schief laufen könnte..

Am 28.12 hattest du noch Angst vor deinem ersten Mal und jetzt willst du gleich Analverkehr ausprobieren?

Caravan1974 hat ganz Recht.

aber hab irgentwie uch etwas angst davor das etwas schief laufen könnte..

Genau so ist das, du willst das gar nicht wirklich, hört sich mehr danach an als ob der Freund das will und du Ja sagst, aber von alleine nicht drauf gekommen wärst.

Erst einmal 'normalen' Sex haben, dann kannst du etwas anderes machen. Aber grundsätzlich wird es dir immer schaden, wenn du Sachen machst, die du eigentlich nicht machen willst.

In dieser Frage kommt kein eindeutiges 'Ich will das', es wirkt vielmehr als ob du es hier deinem Freund recht machen willst.

Liebe Grüße

Tu es nicht es ist unangenehm (so als ob du die ganze zeit ganz dringend aa müsstest) aber wenn ihr escdoch mach bitte ganz vorsichtig sonst tut es sehr weh. Am besten gleidgel verwenden. Da unten kann viel kaputt gehen !!!

Aldan 29.12.2013, 23:16

Okey danke!

0

es stimmt zwar, das es anfangs ein bischen unangenehm ist, und fast schonn weh tut, aber danach ist es ein großartiges gefühl!

und ihr solltet gleitgel benutzen, wenn dein anus noch "ungeübt" ist, und vielleicht sollte er vorher mal einen finger einführen, so dass du dadurch schon ein bischen vorbereitet wirst... und geh nicht direkt davor auf toilette, wenn, dann warte eine stunde nachdem du auf toilette warst, sonst gibt es schnell eine sauerei...

und natürlich solltet ihr beide sehr vorsichtig sein, und solltet auch sehr langsam machen, beim ersten mal besser nichts überstürzen!

Ich würde sagen: NIEMALS OHNE GLEITMITTEL. Es mag zwar teils funktionieren, aber das richtige Gleitmittel (äh... da gibt´s ja vieles. Muß sich ggfs. auch mit dem Kondom "vertragen", da z.B. viele natürliche Fette und Öle Latex angreifen) steigert das Vergnügen und senkt das Verletzungsrisiko.

...das "WIE" kann man übrigens an versch. Stellen nachlesen.

benutzt auf alle fälle gleitgel. und behutsam vorgehen. wenn es dir nicht gefällt solltet ihr aufhören.

Nachdem du angeblich eine Fernbeziehung führst und ebenfalls angeblich noch Jungfrau bist - zumindest war das gestern noch so - überrascht mich jetzt diese Frage doch etwas!!

Hallo meine Freundin, die Tipps der anderen sind schon gut, aber du musst dir vorher eine Pumpe in den Anus stecken um den Restlichen Kot herauszusaugen. Ich kenne da einen Profi, Uwe Sieg. Falls du Kontakt möchtest schreib mir ne PN. Alles Gute von Herzen Larrymann

tony579 29.12.2013, 23:27

muss nicht sein, habe ich auch noch nie von gehört, und es geht auch so (natürlich sollte man beim ersten mal ein kondom benutzen)

0

Was möchtest Du wissen?