Anal Verkehr, Penis dreckig?

12 Antworten

Wie sauber es ist hat viele Faktoren. Manche haben so schon wenig "Dreck" in dem Bereich (besonders wenn sie nicht gerade frisch auf Toilette damit waren), andere haben mehr. Das kann man vorher durch Spülungen reinigen.

Zudem mögen es manche einfach mit Kondom lieber, damit nichts dreckig wird.

Generell sollte man NIE von anal zu vaginal wechseln, da selbst wenn der Penis sauber aussieht, sehr viele Bakterien daran sind. Daher dazwischen immer gründlich waschen oder verschiedene Kondome benutzen.

Wichtig ist genug Gleitgel, da der Körper dort kein eigenes "Gleitmittel" produziert.

Gut das du dich wenigstens informierst also :

Man sollte ein spezielles Kondom anziehen (es ist fester) und niemals wie oben beschrieben von  anal in vaginal wechseln . 

Die Frau steckt sich davor normalerweise so eine große Gummi Pinzette Ka wie man dass nennt hatte schon etwas länger keinen analverkehr und macht sich damit warmes Wasser in den Anis und lässt es dann rausfließen. 

Ihr dürft das gleitgel (der anus hatt keine eigene Feuchtigkeit) nicht vergessen sowie das Vorspiel mit Finger sowie dildo Dehnen ist da wichtig sonst kommst du da nicht rein . 

Am besten du reibst ihre klitoris beim analverkehr denn Frauen haben dabei oft kein Spaß.

das geht auf jdn fall
am ende des darms wird ja nix gelagert oder so xD also das wird kaum bis gar nich dreckig xD
aber duschen würd ich trotzdem xD gleitgel nich vergessen, sonst wird sie wohl abbrechen

Was möchtest Du wissen?