AN ZAHNÄRZTE: Hält sich ein Zahn, der in der Unterlippe steckte?

3 Antworten

Guten Abend,

tatsächlich besteht eine gute Chance, dass Ihr Zahnfragment in Lippe bzw. Mundhöhle ausreichend konserviert geblieben ist, sodass man es wieder ankleben kann. Da es im Flieger mit Flüssigkeiten wie Milch und NaCl et cetera schwierig wird, wäre eine weitere Aufbewahrung im Mund am Ehesten von Erfolg gekrönt.

Nichtsdestotrotz ist das alles keine Garantie, dass es in der Praxis auch wirklich so funktioniert.
Sofern Sie mit dem kosmetischen Resultat der bisherigen Behandlung im Ausland unzufrieden sind, bietet sich freilich eine Revision des Prozederes bei Ihrem Behandler in der Heimat an.

Wie groß ist denn das Fragment? Wenn Sie es einige Zeit unbemerkt im Labium stecken hatten, nehme ich an, dass es sich lediglich um ein kleineres Bruchstück handelt?

Liebe Grüße,

F. Mauke

Hast du dir das fehlende Stück im Ausland machen lassen ?
Wenn ja haben die dir nur ein Übergang "Zahn" eingesetzt.
Deswegen ist der auch in in deiner Farbe.
Den kannst du so aufbewahren, es ist ja auch kein echter Zahn, nur eine Protese.
Wenn du zuhause bist, geh zum Zahnarzt.

Wie alt bist du ?

4

Ja, also ich bin noch im Ausland und habe hier bei einer Zahnärztin das fehlende Stück rekonstruieren lassen. Das ist keine Prothese sondern da wurde an den (noch funktionsfähigen Rest) Zahn irgendwas drangeklebt, was schon von Dauer sein soll... meine Frage ist, ob der abgebrochene ("original") Zahn, der ja in der Unterlippe steckte, in Spucke aufbewahrt werden kann. Lese überall das geht nur 30 min, aber da ist auch immer von der Wurzel die Rede, und die ist ja bei mir noch dran... bin Mitte 20 wieso? ;)

0
16

warum steckte der denn in der Unterlippe ?

0
16

Achso ich verstehe. ich glaube nicht dass man das fehlende Stück wieder an dein Zahn bringen kann ... der Zahn wird ja insgesamt über die Wurzel im Zahnfleisch versorgt. man musste das fehlende Stück so wieder dranbrjnhen sodass es auch versorgt sind, was bei einem Zahn Nicht möglich ist. Zähne können nicht aneinander wachsen wie zwei Hautschichten

1
4
@NEUGIER1998

Ja, bisschen blöd gelaufen: Habe mir beim Hinfallen einmal auf und somit durch die Lippe gebissen (habe jetzt innen und außen eine Wunde) und dann nicht gemerkt, dass der noch drin steckte. Habe auch erst gemerkt, dass der Zahn fehlt, als es schon passiert war und ich geblutet hab. Bin mir auch ehrlich nicht sicher ob ich nicht kurz ohnmächtig war, mir war auf jeden Fall schwindelig und schwarz vor Augen, aber ich war alleine also kann ich niemanden fragen...naja, andere Geschichte. Jedenfalls danke für deine Antwort, das mit der Wurzel habe ich befürchtet. Naaaja. Habe wenigstens ein Andenken jetzt. Zähne sind schon eine interessante Sache! Danke!

0
16

Also das ist nur eine Vermutung, kann ja sein dass es eine Möglichkeit gibt :) das mit deinem Zahn tut mir Leid und deinem Unfall. gute Besserung :)

0

Falls es jemanden interessiert - ich habe eine Zahnwurzelkanalbehandlung bekommen und der abgebrochene Zahn war nicht mehr zu gebrauchen. ;)

Vorderzahn schwarz geworden, was tun?

Hallo erstmal, ich bin 14 und werde in ein paar Wochen 15. Vor einigen Jahren bin ich ausgerutscht und habe dabei meinen Vorderzahn angeschlagen sodass ein Stück abgebrochen ist. Das fehlende Stück wurde ersetzt aber bei der Behandlung ist der Zahnnerv abgestorben. Mittlerweile ist mein Zahn schwarz und das sieht einfach nur hässlich aus. Nun zu meiner Frage. Was kann man da tun ? Zahnkrone? Und ab wie vielen Jahren geht das? Wäre nett wenn ihr mir helfen könntet. Danke im Vorraus. Lg. Elena

...zur Frage

Ohrenschmerzen nach Weisheitszahn-Behandlung, ist das normal?

Bin gestern mit Zahnschmerzen zur Urlaubsvertretung meines Zahnarztes, dieser hat Karies am Weisheitszahn festgestellt. Er hat den Zahn betäubt ( einmal in die Wange und einmal in den Gaumen und einmal in meine Lippe ,da er abgerutscht ist) soweit alles gut. Beim Bohren ist ihm ein Stück vom Zahn abgebrochen,dieses hat er erstmal notdürftig mit Füllmasse ausgeglichen.

Nun bin ich heute morgen aufgewacht und habe übelste Schmerzen im Gaumen und im Ohr ich kann meinen Kiefer kaum bewegen ,da es so weh tut. Hat er vielleicht mit seiner Spritze einen Nerv erwischt ,dass dieser nun gereizt ist? Wenn ich in meinen Ohren den Druck ausgleiche,da ich etwas verschnupft bin, dann zucke ich richtig zusammen vor Schmerzen ,weil es ein richtiges stechen ist. Zu diesem Zahnarzt werde ich definitiv nicht wieder gehen.

...zur Frage

Kann mir jemand sagen was da los ist?

Hallo :)
Ich war am letzten Freitag (06.07.18) beim Zahnarzt da ich schmerzen hatte. Ich habe spritzen bekommen und mein Zahn wurde repariert. So weit, so gut. Mein ganzer Mund war Taub und ich habe mir auf die Lippe gebissen.. Da ich das nicht gemerkt habe, wohl ziemlich doll. Ich hatte öfters schon nach dem Zahnarzt Bläschen im Mund, da ich wohl manches nicht ab kann (Handschuhe oder Geräte)
Nur dieses mal, hat es mich so doll erwischt... (Siehe Bild) und ich bin im Urlaub mit meinen Eltern:(
Ich kann nicht richtig reden, essen oder trinken.
Die eine Seite meiner Lippe ist angeschwollen + es hört nicht auf zu brennen!
+ dazu tut mein Unterkiefer höllisch weh und meine linke Hälfte vom Gesicht.
Meine Mutter hat gefragt ob sie ein Arzt rufen soll, aber ich meinte nein.
Morgen will sie mit mir zum Arzt gehen ..

...zur Frage

Kann es sein das ein Stück Zahn verschluckt wurde?

Hallo Ich habe Montag ein Stück Zahn abgebrochen in der Nacht habe ich starke Halschmerzen bekommen nun kann ich nicht mehr essen und trinken kaum sprechen . Der Zahn wurde gestern abgeschliefen . War heute beim Hausarzt der konnte nichts fest stellen nun will ich Morgen noch mal zum H und O die meinten am telefon vielleicht habe ich ein Stück vom Zahn verschluckt aber kann man dadurch so Starke Schmerzen haben? Kennt jemand das?? Bin Schwanger und habe Angst das Baby bekommt nicht genug wenn ich nichts esse..

...zur Frage

Entzündung nach Zahnentfernung?

Hi zusammen. Mir wurde heute morgen um 8 Uhr der Backenzahn im Oberkiefer auf der linken Seite gezogen weil Zahn war kaputt und so...Es hat danach ungefähr eine Stunde lang intensiv geblutet aber jetzt ist es oke und noch tut auch nichts weh. Der Zahn wurde in einem Stück relativ leicht herausgezogen. Trotzdem hab ich angst dass sich die Wunde entzünden könnte. Kann die Wundheilung auch schwer ablaufen obwohl der Zahn relativ sauber ohne Komplikationen gezogen wurde? Danke für antworten.

P.s: Ja ich bin Raucher und trinke auch ganz gerne mal einen. Aber das habe ich seit der ganzen Zahngeschichte schon im Vorfeld deutlich reduziert.

...zur Frage

Zahn gezogen (Hund) ein Stück vom Zahn vergessen, wer übernimmt die Kosten?

Mein Hund wurde vor ca. 2 Wochen Operiert, ihr wurden 2 Tumore entfernt, und ein Zahn gezogen und der Zahnstein entfernt. Nach ca. 1 ein halb Wochen habe ich festgestellt das mein Hund einen ganz üblen Mund Geruch hat, habe dann ins maul rein geschaut, und die Wunde wo der Zahn entfernt wurde ist grün. Und stinkt wie gesagt sehr stark. Bin dann mal mit einen nassen Q-Tip dran gegangen um zu schauen ob da jetzt tatsächlich noch was drin steckt, und das tut es sehr wahrscheinlich auch. Wir gehen jetzt morgen zum Tierarzt wo sie Operiert wurde, jetzt meine Frage an euch, falls da jetzt wirklich noch ein Stück vom Zahn drin steckt muss der ja selbstverständlich gezogen werden, muss ich jetzt wieder die kompletten kosten übernehmen für Narkose ect. ? Oder muss der Tierarzt zum teil dafür aufkommen, weil es ja schließlich sein Fehler war, den Zahn nicht richtig gezogen zu haben bzw. noch mal nach zu schauen ob auch wirklich alles weg ist vom Zahn.

Würde mich über Antworten freuen, mich ärgert das natürlich enorm, den der Hund ist jetzt schon fast 13 Jahre alt, und das sollte jetzt eigentlich die letzte Narkose werden!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?