An wen zahlt der Arbeitgeber

9 Antworten

Das Bruttogehalt wird an niemanden bezahlt.

Von dem Bruttogehalt gehen deine Steuern -- werden an das Finazamt überwiesen und die sozialversicherungsbeiträge ab. Diese werden an die Krankenkasse bezahlt ( Sie beinhalten auch deine renten und Arbeoitslosenversicherungsbeiträge) Was dann noch überbleibt ist dein NETTO, und das bekommst du ausbezahlt.

An niemandem, weil vom Bruttogehalt erstmal Abgaben an verschiedene Institutionen und Behörden überwiesen werden. Danach bleibt das Nettogehalt übrig und wird dem Arbeitnehmer überwiesen.

Der Arbeitgeber ist verpflichtet das Arbeitsentgelt monatlich abzurechnen. Vom Bruttobetrag muss der Arbeitgeber einen Teil an den Arbeitnehmer zahlen. Das ist das Nettogehalt. Die Steuern und den Soli zahlt der Arbeitgeber an das Finanzamt.

Alle Sozialversicherungsabzüge und zusätzlich den Arbeitgeberanteil an den Sozialversicherungsbeiträgen zahlt der Arbeitgeber an die Krankenkasse, bei der der Arbeitnehmer versichert ist.

Was zahlt der Arbeitgeber zusätzlich zum Bruttogehalt?

Ich kenn mich mit der Thematik gar nicht aus, also bitte nicht lachen falls die Frage völlig absurd ist, aber:

Wenn ein Arbeitgeber mir z.B. 3000 Brutto bezahlt, muss er doch zusätzlich zu diesem Betrag - von dem ja mein Renten-, Arbeitslosen-, Pflege- und Krankenversicherungsanteil abgezogen werden - noch selbst Anteile für meine Renten-, Arbeitslosen-, Pflege- und Krankenversicherung zahlen, oder?

Wenn also ein Arbeitgeber mir 3000 Brutto zahlt, wieviel zahlt er dann - ungefähr - insgesamt?

Danke!

...zur Frage

Wie lange zahlt der Arbeitgeber nach Geburt?

Wie lange muss der Arbeitgeber nach der Geburt zahlen? Muss er auch nach Mutterschutz weiter etwas zahlen?

...zur Frage

Wieviel zahlt der Arbeitgeber in die Versicherungen?

Wieviel Prozent zahlt der Arbeitgeber in...

...Krankenversicherung ...Unfallversicherung ...Rentenversicherung ...Arbeitslosenversicherung ...Pflegeversicherung

...zur Frage

durch private krankenversicherung mehr netto?

durch private krankenversicherung mehr netto oder habe ich da etwas falsch gemacht?

wenn ich mein Bruttogehalt über einen online Brutto-Netto Rechner eingebe und auch den Betrag den ich zu zahlen habe, kommt mehr netto raus, als wenn ich gesetzlich versichert anklicke.... ist da was drann? das kann doch nicht sein oder ?

...zur Frage

wie viel wird ungefähr vom bruttogehalt abgezogen?

wenn ich (angenommen) 2000 euro brutto verdiene, wie viel wird dann UNGEFÄHR netto noch bleiben? wie viel wird ungefähr abgezogen?

...zur Frage

Arbeitgeber zahlt nicht / Verweigerung / Ergänzungen im Arbeitszeugnis?

Hallo, hab zwei sehr wichtige Fragen;

  1. Was kann man tun, wenn der ehemalige Arbeitgeber im ausgestellten Arbeitszeugnis nicht die gewünschten Ergänzungen vornehmen will?
  2. Was kann man tun, wenn der aktuelle Arbeitgeber das Gehalt nicht zahlt und verweigert?

Danke.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?