An wen zahle ich meine Miete+ Nebenkosten wenn der Vermieter die privatinsolvenz am beantragen ist(ist noch nicht im Insolvenzverfahren) ?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die schuldbefreiende Zahlung ist bis zu einer anderweitigen Mitteilung immer an den im Vertrag genannten Zahlungsempfänger, in deinem Fall wohl den Vermieter zu leisten. 

Erst wenn du tatsächlich ein Schreiben vom Insolvenzverwalter vorliegen hast, der dir eine andere Bankverbindung angibt, solltest du an diese überweisen. Bis dahin bleibt alles beim Alten. 

Interessant wäre hier die Frage, ob dein Vermieter die Kaution getrennt von seinem Vermögen insolvenzsicher angelegt hat. Hast du darüber einen Nachweis? Wenn nicht, solltest du dir diesen schnellstens holen, nicht dass im Ernstfall noch deine Kaution weg ist. Wäre zwar nicht legal, ist aber durchaus schon vorgekommen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So lange Du keine anderen diesbezüglichen Infos hast, weiter an den Vermieter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?