An wen wende ich mich mit Fragen an Kindergeld?

5 Antworten

Kindergeld für über 18jährige ist an Bedingungen geknüpft.

Man muß die jeweiligen Berechtigungen nachweisen.

z.B. das das Kind in Ausbildung ist oder Ausbildungssuchend. Sogar für ein arbeitslos gemeldetes Kind wird bis zum 21. Lj. Kindergeld gezahlt.

Wie alt ist also dein Bruder und was macht er?

Du bist 19, wie es jetzt in deinem Fall mit Krankheit und so, aussieht, weiß ich nicht. 

Studiere doch mal das "Kindergeldmerkblatt".

Vielleicht geht es über die Schiene arbeitslos gemeldet aber krank geschrieben? Keine Ahnung.

Also, auch für Jugendliche, ist das Jugendamt dein Ansprechpartner.

Hier kannst du die Aufgaben ganz gut erkennen, vielleicht hilft es dir:

https://de.wikipedia.org/wiki/Jugendamt

Ich will hier garnicht lange schreiben und wünsche dir eine gute Besserung.

Alles Gute

Ich glaube das Jugendamt ist aber nicht mehr zuständig für mich da ich schon 19 bin...

0

Wie alt bist du denn?

Wenn du über 18 Jahre alt bist, wird das vermutlich nichts mir dem Kindergeld.

Dennoch würde ich mal zur Agentur für Arbeit gehen und nachfragen, vielleicht stehen dir andere Gelder zu.

Was möchtest Du wissen?