An wen soll ich meine Initiativbewerbung richten?

2 Antworten

Du rufst an, sagst, dass du dich für die Firma interessierst und ob zurzeit eine Initiativbewebung für ein Praktikum Aussicht auf Erfolg hätte. Dann fragst du, an wen du das richten sollst.

Die richtigen Leute sind die, denen Du als Mitarbeiter einen Nutzen bringst. Man will Dich ja nicht nur zum Spaß beschäftigen sondern Du sollst der Firma am Ende Geld einbringen.

Wenn man sich schlau anstellt, wird aus einem Praktikumsplatz ja auch gern ein Arbeitsplatz. Überleg Dir und sieh vorher nach was die Firma macht, bei der Du Dich bewerben willst. Welche Produkte oder Services stellen die für deren Kunden her? Was kannst Du vielleicht für deren Kunden tun?

Wenn Du also gut telefonieren kannst oder verkaufen magst , dann würde ich die Bewerbung z.B. an den Verkauf richten. Wenn Du gerne genau mit Zahlen arbeitest, rechnest etc. dann an die Buchhaltung oder wenn Du gerne handwerklich arbeitest dann in die Produktion ... kommt drauf an, was Du willst.

Das was Du willst erklärst Du dann so, dass der andere am Telefon weiss, warum nicht nur Du, sondern auch derjenige, der Dich einstellt etwas davon hat. Und wenn Du Deinen Ansprechpartner am Telefon hast, erst fragen ob der andere gerade Zeit hat; wenn nicht, fragen Du es später versuchen darfst.

Viel Glück!

Genau so! und bei der Bewerbung bestimmte Schlüsselworte vermeiden:

Schreiben sie nie hiermit bewerbe ich ... - es sieht jeder, dass Sie sich hiermit bewerben, sonst wäre die Bewerbung nicht geschrieben! Schreiben Sie auch nicht ... mich bei Ihnen *, - 1. Belehren sie den Empfänger nicht, dass Sie sich „bei Ihm“ bewerben! (2. Wo ist die Bewerbung hingegangen? Wirklich in die Firma oder bei einer Vorauswahl, bei der Sie sich ja nicht bewerben.) Würde und könnte ist nie zu schreiben, - zu ungewiss. ZB. Ich würde mich freuen, wenn Sie mich zu einem Vorstellungsgespräch einladen könnten. Übersetzung: Freut sich zwar, aber lieber ist es, man lässt Ihn/Sie in Ruhe.

0
@gregben49

Also die Personaler (hauptsächlich Germanistik-Studenten) im ehemaligen Betrieb meines Opas fragen sich, wenn jemand schreibt "Ich freue mich über eine Einladung", ob die Person wirklich denkt, dass sie eine Einladung bekommt. Sie kann sich erst freuen, wenn eine Einladung wirklich kommt. Aber ist das wahrscheinlich? Ich würde sagen, eher nicht. Daher muss grammatikalisch der Konjunktiv verwendet werden. Eine Formulierung im Präsens "Ich freue mich auf eine Einladung" würde heißen, dass eine Einladung in jedem Fall erfolgen muss!

0

Wie findet man in den Semesterferien Praktika (Wirtschaftsmathematik)?

Würdet ihr direkt Bewerbungen zu Firmen schicken oder im Internet nach Anzeigen suchen? Ich bin jedenfalls der Meinung, dass bestimmt nur wenige Firmen anzeigen veröffentlichen, da diese Praktikanten ja eigentlich nicht unbedingt benötigen.

...zur Frage

Bewerbung Praktikum, Zeitraum aber erst in ab Monat X

Bin gerade mit meiner Freundin dabei Bewerbungen zu schreiben für ein Praktikum. Im Januar und Februar hat sie jetzt schon Praktika. Deswegen wollte ich irgendwie schreiben, das sie ab März 2012 für ein Praktikum zur Verfügung stehen würde.

Hat hier mal wer nen kurzen Tipp? Weil ich wollte nicht erwähnen dass sie schon einige Praktika hat.

Es sollte sich aber auch nicht so anhören das sie im März gleich das Praktikum machen will. Sondern halt "ab März" hat sie Zeit für ein Praktikum.

...zur Frage

wie kommt man zu einem praktikum?

hallo. wir müssen für die schule nächstes jahr ein praktikum machen.. aber ich habe keine ahnung, wie genau man eins finden soll. von der schule wurde uns nichts weiter gesagt... vl. kommt das noch.. trotzdem würde ich gerne wissen, wie das funktioniert. erstmal, wie findet man überhaupt raus, wer praktikumsstellen anbietet, für 2 wochen. kann man einfach bei firmen die eine interessieren anrufen, und frage ob so ein praktikum anbieten..? und schickt man denen dann einfach eine bewerbung und bekommt irgendwann gesagt, ob man angenomme wurde? und wieviele bewerbungen sollte man schreiben? eine is ja etwas wenig, wenn man da nicht angenommen wird hat man ein problem.. aber gleich 20-30 ist ja auch nen bisschen übertrieben, oder?

hoffe auf antworten, lg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?