An wen muss ich mich wenden, wenn mein Chef seit längerer Zeit keinen Lohn mehr gezahlt hat?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Gerade in der Krise keine Seltenheit: Wegen eines finanziellen Engpasses der Firma bekommen die Mitarbeiter ihr Gehalt verspätet - oder gar nicht. Möglicherweise zahlt der Chef auch vereinbarte Extras wie Urlaubs- oder Weihnachtsgeld nicht. Was aber tun, wenn die Gehaltsüberweisung ausbleibt? Experten raten: Wer seine Ansprüche nicht verlieren will, sollte mit seinen Forderungen nicht zu lange warten.

Quelle: http://www.t-online.de/wirtschaft/jobs/id_47698014/wenn-der-chef-nicht-zahlt-so-fordern-mitarbeiter-ausstehenden-lohn-ein.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Iwanttobelieve 25.03.2013, 11:48

Und ?Welche Quelle war es denn? aus Wikipedia kann Jeder zitieren...ob das dann stimmt ist fraglich!

0
amdros 25.03.2013, 11:56
@Iwanttobelieve

Setz Deine Brille auf..dann siehst Du es sicher und..ja, man darf hier mit Angabe der Quelle auch zitieren..sonst noch eine Frage???

3

Geh zum Rechtsanwalt. Der hilft dir weiter. Notfalls musst du deinen Lohn einklagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast mehrere Möglichkeiten.

  1. Du kannst einen Rechtsanwalt beauftragen.
  2. Du kannst ohne Rechtsanwalt Klage beim Arbeitsgericht einreichen.
  3. Du kannst einen gerichtlichen Mahnbescheid erstellen mit dem du die von dir angemahnten Gehälter einforderst.

hth

Sys

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nimm dir einen Anwalt. nur so wirds eventuell noch, oder übers Mahngericht einen Titel Anfordern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Arbeitsgericht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gehe zu einem Anwalt für Arbeitsrecht!Hat mit auch geholfen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?