An wen muss der Unterhaltsplichtige Vater den Unterhalt für das minderjährige Kind zahlen? G

4 Antworten

der vater kann ja seiner tochter extra was überweisen wenn er es möchte..............er hat aber trotzdem an die mutter den vollen unterhalt zu überweisen und kann da nichts als Taschengeld verrechnen.................

Der Vater hat den festgelegten Anteil vom Kindesunterhalt in voller Höhe an die Mutter zu zahlen.Wenn er Vorsorge für seine Tochter leisten will ist das seine Sache und hat nichts mit dem Gesetzlichen Unterhalt zutun.Das trifft auch für Zahlung eines Taschengeld zu.

Der Unterhalt ist an die Mutter des Kindes zu zahlen, so lange das Kind noch nicht volljährig ist.

Wenn er dem Kind zusätzlich Taschengeld überweist, ist das seine Angelegenheit. Das kann er von seiner Unterhaltsschuld nicht einfach abziehen.

Unterhaltszahlungen von welchem Konto zahlen?

Ich zahle jeden Monat an meine Tochter, die beim Vater lebt, regelmäßig Unterhalt. Dieser Beitrag geht vom Konto meines minderjährigen Sohnes, der bei mir lebt, runter. Der Vater meiner Tochter schreibt mir vor, das der Unterhalt von meinem Konto abgebucht wird. Wie ist hierzu die gesetzliche Regelung. Unterhalt kommt regelmäßig. Da ist es doch egal, von welchem Konto, oder?

...zur Frage

Unterhalt an Volljährige bar auszahlen

Hallo,mein Mann bezahlt Unterhalt an seine Tochter, die heute volljährig geworden ist. Wir haben den Unterhalt neu berechnet, leider nur mit dem ungefähren Gehalt der Mutter. Sie lehnt jeglichen Kontakt ab.Meine Frage: Auf welches Konto sollen wir nun den Unterhalt überweisen, weil das Kind kein eigenes Konto hat.Mein Mann hat ihr auch schon gesagt, dann soll das Kind den Unterhalt bar bei uns abholen.GrußBärbel

...zur Frage

Kontonummer für Unterhalt ändern?

Ich bin 18 Jahre alt und erhalte von meinem Vater Unterhalt. Allerdings hatte ich damals bei der Beantragung beim Jugendamt, beantragt, dass meine Vater den Unterhalt nicht auf mein eigenes Konto, sondern auf das Konto meiner Mutter, bei der ich wohne, überweisen soll.

Nun habe ich meine Meinung darüber geändert und möchte, dass er mir den Unterhalt direkt auf mein Konto überweist. Wie muss ich vorgehen? Kann mein Vater einfach so das Geld auf mein Konto überweisen? Muss ich zum Jugendamt? Kann meine Mutter (unter Selbstbehalt) etwas dagegen machen?

...zur Frage

Unterhalt der 18-Jährigen Tochter auszahlen

Hallo :-) Mein Vater hat mir kurz mitgeteilt, dass er nun mein Unterhalt auf mein Konto zählen wird, anstatt auf das meiner Mutter. Meine Mutter wird nicht begeistert darüber sein. Meine Frage ist jetzt, ist das überhaupt in Ordnung, solange ich noch zu Hause bei meiner Mutter wohne? Kann sie mir jetzt sagen, dass ich nun alles alleine bezahlen muss (ausgenommen jetzt Winterjacke, Winterschuhe usw.)? Wie viel Unterhalt wird das überhaupt sein? Mein Vater verdient relativ normal-gut und meine Mutter, sowie mein Stiefvater, auch.

Bin für jede Hilfe dankbar :-)

...zur Frage

Kind will zum vater ziehen?

Meine Tochter 13 Jahre will zum vater ziehen, meine andere Tochter 18 Jahre bleibt bei mir, muss ich unterhalt an ihn zahlen? Er hat für beide nie unterhalt gezahlt, habe ihn vor 8 jahren titulieren lassen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?