An wen kann man sich bei Schimmelbefall melden bzgl mietminderung?

8 Antworten

An wen kann man sich bei Schimmelbefall melden bzgl mietminderung?

An den Vermieter.

Mangel

- Man muss den Vermieter über die Mängel in
Kenntnis setzen.

(Per Einwurfeinschreiben)

- Setze ihm eine angemessene Frist zur
Behebung der Mängel.

Bei nicht schwerwiegenden Mängeln 2-4 Wochen. Bei Schwerwiegenden kürzer. Hier würde ich maximal eine Woche ansetzen, weil man so lange nicht reagiert hat.

- Die Frist muss datumsmäßig bestimmt oder
bestimmbar sein. Also

nicht schreiben „umgehend“ oder„sofort“, sondern „bis zum [Datum in drei

Wochen].

- Kündige dem Vermieter an, dass Du bei fruchtlosem Ablauf

der Frist eine Ersatzvornahme (Selbstbeauftragung) vornehmen wirst und
die Kosten ab übernächsten Monat mit der fälligen Mietzahlung aufrechnen
werden.

Ist der Vermieter nicht erreichbar oder nicht rechtzeitig erreichbar, etwa, wenn er gerade in Urlaub ist und be- oder entsteht ein Mangel, dessen Behebung zur Abwendung einer Gefahr für den Mieter oder die Mietsache nicht aufgeschoben werden kann, kann der Mieter ebenfalls entsprechende Maßnahmen veranlassen und vom Vermieter Aufwendungsersatz verlangen. 

Man kündigt dem Vermieter an, dass die Ersatzvornahme mit der übernächsten Miete verrechnet wird.

Neben oder anstatt der Ersatzvornahme darf die Miete angemessen
gemindert werden. Mietminderung ab dem Zeitpunkt der Kenntnissetzung bzw. ab dem Zeitpunkt an dem der Vermieter Kenntnis vom Mangel hat.

In der Regel kann man die Miete nicht rückwirkend mindern.
8

Danke für die ausführliche Antwort und informationsreichen Beitrag.

0
22

Ich würde bei dem Einwurfeinschreiben noch hinzufügen dass du Zeugen hast die gesehen haben was in dem Brief steht und mit denen du zur Post fährst und unter Zeugen den Brief aufgibst. Ein Einwurfeinschreiben beweist gar nichts ohne Zeugen. Da kann der Vermieter behaupten da war ein Schierzettel darin der nicht zu entziffern war.

1

da muß das Gesundheitsamt ran. Die müssen testen, ob der Schimmel wirklich gesundheitsgefährdend ist. Meistens ist er es nicht. Und vor allem, wo er herkommt.

Ansonsten den Vermieter auffordern, den Mangel zu beseitigen. Erst danach, wenn er trotz Aufforderung, Fristsetzung und Androhung der Mietminderung nicht tätig wird, kann die Miete gekürzt werden, um einige Prozent, ich weiß jetzt nicht wieviel. Aber nur die Miete , nicht die Nebenkosten.

Aber den Betrag würde ich auf die Seite legen, denn wenn man beim Prozeß dann verliert, muß man alles zurückbezahlen.

Woher ich das weiß:
Berufserfahrung

Üblich ist es, dass die Miete für den kommenden Monat bezahlt wird und nicht rückwirkend.

Und wenn DU die Miete mindern möchtest, ist das DEINE Entscheidung.......die Frage liest sich so, als ob Du da auf jemanden wartest.....

Es gibt aber bestimmte Voraussetzungen: Hast Du den Vermieter bereits informiert? Ihm eine Frist zur Reparatur gegeben?

Wenn Du also keine Ahnung von solchen Dingen hast, dann geh besser zu einem Mieterschutzverein und informiere Dich dort vorab.

8

Ich meinte wenn ich die Miete für Juni bezahle ob ich dann wenn es juristisch geklärt ist, und das dauert bestimmt etwas, also eventuell Mitte Juni, ob ich da rückwirkend auch einen prozentualen Anteil der Juni Miete zurückerstattet bekomme

Das mit dem Mietschutzverein habe ich notiert, werde mich informieren. Danke.

0

Baugerüst und abgeklebte Fenster für über 2 Monate. Kann die Miete gemindert werden?

Hallo, Ich habe eine Frage zur Mietminderung. Im August kündigte der Vermieter an ein Baugerüst aufzustellen für eine Fassadensanierung. Der Zeitraum sollte 6-8 Wochen betragen. Es ging dabei nicht um Wärmedämmung, sondern um Bauarbeiten an der Fassade und Malerarbeiten. Nun wohne ich nur in einer Einraumwohnung mit drei großen Fenstern. Alle diese Fenster wurden für mindestens einen Monat mit einer durchsichtigen Plastikfolie verklebt und täglich waren Bauarbeiter davor, die natürlich trotzdem vollen Einblick in meine Wohnung hatten. Da ich viel von zuhause arbeite, ist es besonders störend, auch wegen des Baulärms und weniger Tageslicht. Daher meine Frage, ob ich meine Miete nachträglich (das Gerüst steht noch) kürzen kann und wenn ja, um wie viel.

Vielen Dank.

...zur Frage

Mietminderung - aber wie viel?

hallo zusammen, ist hier jmd der sich mit § 536 Mietminderung ?

Es geht um folgendes Problem. Ich bezahle für meine Wohnung: 320€ kalt + Betriebskosten (55€ für Heuz- und Warmwasserkosten). Seit dem 15.10 habe ich zu Hause überhaupt kein Warmwasser mehr. Die Heizung ist bereits seit Anfang des Monats ausgefallen und funktioniert imme rnoch nicht. Ich habe den Vermieter bereits mehrmals sarauf angesprochen per SMS leider reagiert er nicht. Als ich ihn einmal draußen erwischt habe, hat er mir zu bekennen gegeben, dass er sich um das Problem kümmern wird. Leider ist bislang nichts passiert. Das Ende des Monats steht nun bevor und ich habe vor, nicht die gesamte Miete zu überweisung und stattdessen auf eine Mietminderung zu greifen. Was ich allerdings nicht weiß ist, um wie viel kann ich die Miete genau minimieren in meinem Fall? Über hilfrteiche Antworten freue ich mich herzlichst :-) 

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?