An wen kann ich mich wenden, wenn meine Eltern sich getrennt haben?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Dann würde ich die Hausärztin wechseln.

Da sie dich behandeln muss odet zu einen Psychologen verweisen.

LouPing 30.06.2017, 23:01

Hey S7even

wenn ich psychologisch oder anderweitig Hilfe brauche.

Ich möchte mich hier auf das "anderweitig" beziehen und gehe davon aus,das es sich nicht um medizinische Hilfe handelt. 

Private Probleme sind nicht Sache der Hausärzte-die decken lediglich medizinisch relevante Dinge ab. 

Braucht die FS neben medizinischer/psychologischer Betreuung noch weitere Hilfen im Alltag muss sie sich anderweitig orientieren. 

Freunde-Familie-soziale Einrichtungen 

Hausärzte können und sollen die Familie nicht ersetzen. 

0

Was möchtest Du wissen?