An wen kann ich mich wenden, wenn ich jemanden zum Reden brauche, aber keiner da ist?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Vielleicht hilft dir erstmal ein Sorgentelefon weiter (sowas wie Domian, muss natürlich nicht im TV sein), aber wenn sowas auch nicht hilft, geh einfach mal zu nem Psychologen und schau ob der dir weiterhelfen kann.

(Falls es schlimm sein sollte, kenne ja die Ursachen usw nicht)

Am besten mit deinem Hausarzt, der kann dir Kliniken und oder Therapien vorschlagen.

Ich denke, dass musst du selber wissen ^^ Klingt für mich aber eher wie die normale Depri-Phase in der Pupertät, wo jeder durch musste.

Was möchtest Du wissen?