an wem muss ich mich richten wenn ich vom flughafen nicht abgeholt wurde und von meiner kreditkarte geld abgezogen wurde, HOTEL oder internet ANBIETER?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du hast einen vertrag abgeschlossen, offenbar mit "agoda"? Im Buchungsvertrag sind alle Inklusiv-Leistungen aufgeführt, die du zu beanspruchen hast. Sieh dort nach und wenn du betrogen wurdest, beauftrage einen Rechtsanwalt, die Firma zu verklagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von In33dheLp
25.08.2015, 16:25

muss ich anwalt bezahlen ?

wenn ich jetzt paar hundert euro bezahlen muss wegen 300 euro lohnt sich das nicht

0

Hartnäckig beiben. Zumindest bei agoda. Den Rest hast du zu verantworten. Eine Kreditkarte abzugeben, obwoh du schon wegen dem Transfer beschissen worden ist, ist fahrlässig. Kann man nicht noch den 250,00 Euro widersprechen? Wahrscheinlich nicht, das Geld ist futsch. Kannst nur agoda und dem Hotel mit Veröffentlichung drohen , aber das kann dir schnell als Erpressung ausgelegt werden.....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von In33dheLp
25.08.2015, 16:26

"Veröffentlichung drohen " wie meinst du das ?

0

Wenn Garnichts geht, dann versuche es über Thailändischen Konsulat in Deutschland. Frag die einfach was man machen kann. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?