An welches Outing soll ich nun glauben?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ein Mädchen zu erkennen ist sehr viel einfacher als einen Jungen zu erkennen. Von daher würde ich auf ein Mädchen tippen - wobei ich sehr viele Eltern kenne, die bei der Geburt sehr überrascht wurden...

Ich habe genau das Gegenteil gehört das Jungs schneller entdeckt werden können als Mädchen.

0

Mmmh bei mir konnte man bereits im vierten Monat ( auch bei veralteten geräten) schon klar sehen das es ein Mädchen wird( udn das Mädchen ist jetzt schon 6).

Mach dich nciht verrückt, viel wichtiger sit doch das es gesund ist, egal on Junge oder Mädchen.

Ich bin sehr aufgeregt was es wird kann es kaum erwarten!

0

Kein Arzt macht so eine Angabe 'mit Sicherheit'!

Wie meinst du das? Auf was bezogen ?

0
@Destinaleyla

Der erste Satz Deines zweiten Absatzes: 'Nun in der 25 SSw stellte der Frauenarzt mit Sicherheit ein Mädchen fest'. Ärzte sind in dieser Hinsicht immer sehr vorsichtig und machen in Bezug auf das Geschlecht nie Versprechungen, selbst wenn sie sich selbst sehr sicher sind.

0
@Destinaleyla

Kein Arzt gibt dir eine Garantie darauf, welches Geschlecht das Kind letzendlich bekommt.

Er wird sagen "vermutlich ein Junge" oder "vermutlich ein Mädchen."

Wenn du er sagt "vermutlich ein Mädchen" und du streichst das Zimmer rosa... Dann übernimmt der Arzt nicht die Verantwortung dafür und kommt danach zum streichen zu dir.....:)

0
@Helefant

Er hat mir auf meine Frage ob er den sich sicher sei ,,mit Sicherheit Ja, es ist ein Mädchen". geantwortet und später dann nochmal mit ,,aufjedenfall ist es ein Mädchen".

0
@TheDesilein

:D er hat wirklich nicht vermutlich oder wahrscheinlich gesagt, sondern wirklich sicher und aufjedenfall wird es ein Mädchen bei Ihnen. :D:D

0

genau, ein junge wird eindeutiger entdeckt wenn man den schnippel richtig sehen kann. Der schnippel kann sich auch manchmal "verstecken", so das man ihn nicht sieht..... und es so aussieht als ob es ein Mädchen wär.

also würde ich eher denken junge..... wenn er denn einmal zu sehen war, das zweite mal war er ebend "versteckt"

0
@Spaindo

Du hälst es also für wahrscheinlicher, dass ein Junge so liegt, dass alles "abgeklemmt" wird und sich zwischen den Beinen versteckt als dass der Arzt ein Stück Nabelschnur für den Penis hält?

0
@ErsterSchnee

schein wohl so zu sein, da in den meisten Fällen gedachte Mädchen auf einmal Jungen sind..... viel mehr als umgekehrt

0

hmm das wissen wir hier auch nicht:-)frage ambesten beim nä Besuch wieder nach....oder laß dich überraschen.........und kauf neutrale Sachen,dann kannst du nix falsch machen...alles gute für die bald bevorstehende geburt.lg

Ich würde sagen es ist vollkommen egal, hauptsache gesund

und was es nun wird, siehst du ja am Ende ;)

Ja natürlich aber es verdreht einem schon den Kopf dieses Geheimnis :D

0
@Destinaleyla

Ja ich kenne das ;)

Aber du solltest dich nicht zu sehr auf ein Geschlecht versteifen. Die 100% Gewissheit haste eben erst bei der Entbindung ;)

0

& was ist es geworden?

.... das werden Zwillinge ..... ein Junge und ein Mädchen ;-)

Daran hab ich auch gedacht :) schön wäre es :D

0

Was möchtest Du wissen?