An welches Amt muss man sich wenden,wenn der Verdacht auf ein Vormund-Mißbrauch bestehe?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Nicht zu irgendeiner Behörde gehen. Einen Rechtsanwalt beauftragen mit der strickten Anweisung direkt beim Vormundschaftsgericht zu Internviehnieren, um einer Verschlampung vorzubeugen. Bin ehemaliger Habe Heimleiter im Alterruhestand, habe in dieser Richtung viel erlebt. Selbst wenn die Betretung von einem Rechtsanwalt ausgeübt wurde. Schlecht ist, wenn auch noch ein bequemer Rechtspfleger bei Gericht sitzt.

In unserer Behörde ist das mit den Vormundschaften auch für Erwachsene über das Jugendamt geregelt. Dort würde ich als erstes anrufen und mich informieren.

ich weiß nicht ob es jetzt in jedem bundesland gleich heißt aber bei uns wäre das, das Landratsamt in der Vormundschaftsabteilung.

Vormundschaftsgericht.Aber eine private oder berufliche Vormundschaft(heute:Betreuung) wird vom Gericht 1 x im Jahr kontrolliert.Bitte,gaaaanz vorsichtig mit Anschuldigungen.

Jugendamt

sorry, Vormundschaftsgericht, sprich Anwalt

1

Was möchtest Du wissen?