An welcher Universität kann man Tanz und Schreiben studieren?

3 Antworten

Die einzige "Uni", die ich kenne, an der man Tanz studieren kann, ist die Palucca in Dresden, wobei das auch keine richtige Uni, sondern eine staatliche Ballettschule ist. Dort kannst du den Master in Tanzpädagogik machen. Eine Ausbildung zur Bühnentänzerin bieten sie dort auch an. Die Auflagen um dort angenommen zu werden sind allerdings sehr hoch.

Um noch Bühnentänzerin zu werden, bist du vermutlich längst zu spät dran. Es sei denn du bist zwischen 10 und 11 oder trainierst bereits an 6 Tagen in der Woche an einer der staatlichen Ballettschulen (Dresden, Stuttgart, Berlin, Hamburg, München)

Wenn du viel Geld zur Verfügung hast, kannst du es auch an einer privaten Ausbildungsstätte versuchen. Die Iwanson in München bildet sowohl zur Bühnentänzerin als auch zur Tanzpädagogin aus, wobei der Schwerpunkt auf Contemporary liegt. Die Studiengebühren liegen derzeit irgendwo zwischen 500 und 600 Euro/ Monat. Nicht zu verwechseln mit der staatlichen Ballettakademie in München.

Die Auflagen für Contemporary sind nicht gar so streng wie im Klassischen. Und die Privaten sind generell freier bei den Altersgrenzen als die Staatlichen, aber dafür kosten sie natürlich auch entsprechend.

Du wirst dich für eins entscheiden müssen. Beides in Kombination zu studieren ist meines Wissens nach nicht möglich. Zumindest nicht in Deutschland.

LG TE

Da würde mich erstmal interssieren, wieso du das studieren willst. Welchen Beruf möchtest du nach dem Studium genau ausüben?

Wozu brauchst du das Studium? Was nützt es dir?

Was könntest du nach dem Studium tun, was du nicht schon jetzt tun könntest?

Nach meinem Studium möchte ich professionele Bühnentänzerin werden und nebenbei Bücher schreiben

0

ich denke an den meisten Schauspielschulen

Was möchtest Du wissen?