An welcher stelle an diesem Setup einsparen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn du sparen willst musst du auch Abstriche machen, persönlich würde ich ein günstigeres Gehäuse nehmen, wozu muss es ein Big Tower sein.

Dann kann man auf die Skylake Plattform mit dem DDR4 Ram verzichten, gegenüber Haswell und DDR3 Speicher beträgt der Unterschied gerade einmal 3-5%. Und wenn man nicht übertakten muss (die CPUs langweilen sich eh meistens), dann kann man auch zu einem günstigen XEON nebst B Chipsatz greifen.

Das gesparte Geld kann man dann ja in SSD und Grafikkarte investieren.

Ich liege zwar etwas drüber aber in Anbetracht einer GTX 980ti dürfte das verschmerzbar sein:

https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id/1fd4dc221f5c0cbd0aaead06e985fde0c03856e45162932340d

Zu einer SSD hat es jedoch nicht mehr gelangt. Und beim XEON langt i.d.R. auch der Boxed Lüfter (kann man später ja ersetzen wenn man will). 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hiajen
31.01.2016, 18:22

Mal was anderes ^^ dankö für die Idee :)

0

Wenn du sparen willst würde ich die non K Version von der cpu nehmen. Statt der gtx 970 würde ich dir ne r9 390 ans Herz legen. Und als Lüfter kann ich dir den Brocken eco 2 wärmstens empfehlen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sparkobbable
31.01.2016, 17:26

Und ne ssd wäre sinnvoll

0
Kommentar von Hiajen
31.01.2016, 17:28

Den Kühler schau ich mir mal an ^^ bei der CPU bin ich noch am überlegen ... bei der GraKa soll es ne Nvidia bleiben (ist im Rendern mit den CUPA Kernen nen Stück weit besser ^^ und hat shadowplay xD)

0
Kommentar von Sparkobbable
31.01.2016, 17:29

Ok wenn du meinst

0
Kommentar von Sparkobbable
31.01.2016, 17:30

Aber ne Samsung 850 evo 250gb würde ich für das Betriebssystem noch dazu nehmen

0

würde am prozessor sparen, i5 tuts auch ganz gut. zum beispiel i5-6600k kann ich empfehlen..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

SSD fehlt, Arbeitsspeicher verdoppeln, vernünftigen CPU Kühler verwenden, vielleicht eine andere (stärkere) Grafikkarte

Das wären so die Dinge die ich ändern würde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hiajen
31.01.2016, 17:24

RAM rüste ich ggf später nach ^^ CPU Kühler welchen ? bessere GraKa is bei dem Budget nicht drinne ^^

0
Kommentar von Hiajen
31.01.2016, 17:29

Dankö ;3

0

Was möchtest Du wissen?