An welchen Symptomen erkennt man ADS bei Erwachsenen/Jugendlichen?

12 Antworten

Also es erkennt man daran das sich Leute nicht konzentrieren können und das sie oft nicht geistig anwesend sind :)

Hallo liebe Leute,

auch hier flitzt ein ADSLer herum - er ist bald 11 Jahre. In den ersten 2 Grundschuljahren glänzte er darin seinen Schulsachen Stück für Stück zu verbummeln. ...Im Unterricht honorierte er die Arbeit der Mitschüler - kam aber selber zu nichts! Und o weh, o weh es wurde Weihnachten ( wird ja jetzt bal wieder :-((( ) dann ging es richtig los. Unsere KÄ meint er wäre ein Mischtyp - von Beidem etwas! Er bekommt Medikinet und während der Wirkung dieses Medikamentes erscheint er eher ruhig, kann sich dann auch besser konzentrieren - lässt sich auch auf weniger interessante Dinge ( Schule :-)) ) ein. In den Momenten, in denen die Wirkung nachlässt ist er völlig neben der Spur, kann sich auf gar nichts wirklich einlassen - und dann geht die Post ab! Ist das ein Mischtyp - oder welche Erfahrungen macht Ihr?

Mein Sohn ist allerseits beliebt - hat keine sozialen Schwierigkeiten und seine Lehrer finden, er sei ein netter Kerl ( isser wirklich !!!)

ADHS ist selbst für Fachleute sehr schwer zu diagnostizieren und vor allem von anderen Störungen abzugrenzen. Nicht umsonst streiten die Fachleute was noch normal und was schon Behandlungsbedürftig ist, was noch altersgerecht oder schon problematisch ist.

In einem Forum kann man das nicht abhandeln. Aber grob gesagt muss der Arzt drei Bereiche prüfen: Aufmerksamkeit, Impulsivität und Hyperaktivität. Und in mindestens zwei Bereichen müssen Probleme in zwei Lebensbereichen (also etwa: Schule und Zu Hause oder Arbeit und Gesellschaftliches Leben) und über mindestens sechs Monate bestehen (das war jetzt die Kurzfassung!).

Dazu gibt es ein paar ziemlich dicke Bücher. Wenn du wirklich eine Antwort haben willst, etwa weil du ein ADHSler in der Familie hast oder selbst betroffen bist, dann musst du leider richtig viel lesen. Am besten fängst du mit diesen beiden Büchern an:

Cordula Neuhaus ADHS bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen Symptome, Ursachen, Diagnose und Behandlung 2., aktual. Auflage 2009 180 Seiten mit 9 Abb. und 16 Farbtab. ISBN 978-3-17-020807-0

Johanna Krause, Klaus-Henning Krause ADHS im Erwachsenenalter Die Aufmerksamkeitsdefizit-/ Hyperaktivitätsstörung bei Erwachsenen Verlag: Schattauer; Auflage: 2., vollst. aktualis. u. erw. A. (September 2007) ISBN-10: 3794523717

Was möchtest Du wissen?