An welchen Stellen hat die Funktion f(x)=1/6x(2x^2+3x+18) die Steigung 5?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

f (x) = (1/6)x (2x^2+3x+18)
= (1/3)x^3 + (1/2)x + 3
f'(x) = x^2 + (1/2)

f'(x) = 5
5 = x^2 + (1/2) | - (1/2)
x^2 = (9/2) | √
x = 2,12 (aufgerundet!)

f (2,12) = (1/3)×(2,12)^3 + (1/2)×(2,21) + 3
f (2,21) = 5,56 (aufgerundet!)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von becks2594
21.12.2015, 15:16

In der letzten Zeile, in der Klammer nach dem "f" soll natürlich "2,12" stehen. Habe die Ziffern vertauscht!

0
Kommentar von becks2594
21.12.2015, 15:16

Und in der Teile darüber auch.

0
Kommentar von becks2594
21.12.2015, 15:17

* Zeile

0

Genau dort, wo f'(x) = 5 ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bilde die erste Ableitung oder den Differenzialquotienten der Funktion und setze für y=5 ein und berechne dafür den x-Wert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?