An welchen Kostenträger kann ich mich wenden, um eine Umschulung zu finanzieren?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Erster Ansprechpartner ist hier die Stelle, die die Rente bezahlt....

Wenn du schon bei der ARGE gemeldet bist, dann ist das der erste Ansprechpartner. Am besten mit dem Fallmanager mal sprechen, dieser kennt sich damit aus und kann den weiteren beruflichen Weg auch genau einschätzen ob eine Umschulung möglich wäre. Diese leiden dann auch alles nötige in die Wege,

OHBRF 02.09.2013, 11:46

Hallo Tom, danke für Deine Antwort. Die Arge hat gesagt, ich muss zu Rentenversicherung. Trotzdem danke ich Dir Dein Olli

0

Im Endeffekt ist es egal an wen du den Antrag stellst, die Kommunikation untereinander funktioniert hier Ausnahmsweise mal. Der Antrag wird an die zuständige Stelle weitergeleitet.

Generell aber erst mal die von denen du momentan Geld beziehst.

Es kann aber sein dass du trotzdem wenn die Frührente ausläuft dann in ALG2 fällst für den Rest deiner Umschulungszeit.

OHBRF 02.09.2013, 11:56

Havege, ich danke Dir für Deine Antwort. Du hast recht. Ich muss Zu Rentenversicherung. Ich rufe da mal an. Habe mit dem Chef der Arge (ein Freund) gesprochen. Der schickt mich zur Rentenvers.. Vielleicht hast Du ja recht mit der Kommunikation. Gruß Olli

0

Was möchtest Du wissen?