An welchen Eckpunkt liegt der rechte Winkel?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich beziehe mich mal auf die rechtwinkligen Dreiecke, andere Vielecke machen mMn ziemlich wenig Sinn. Bei denen liegt der 90°-Winkel zwischen den beiden Katheten und gegenüber der Hypotenuse, der längsten Seite.

Bei Vierecken ist es entweder ein Pa­r­al­le­lo­gramm bzw. eine Raute, da gibt es gar keinen rechten Winkel, bei einem Rechteck bzw. einem Quadrat sind alle Winkel 90°. Dann gibt es noch das Drachenviereck, da kann dann auch ein rechter Winkel auftauchen, aber maximal einer, die Stelle ist egal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der kann auf allen Eckpunkten liegen er muss nur im 90 Grad Winkel liegen glaub ich.
Antvin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dort wo ein 90° Winkel ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Oben links.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ralphdieter
21.03.2016, 14:57

Nee, denn sonst heiße er ja "linker Winkel" :-)

1

Am rechteckigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?