An welchem Ort findet man Silimanit in großen Mengen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das Mineral heißt "Sillimanit" (mit Doppel-l) und ist ein Al-Silikat, 1824 nach dem amerikan. Mineralogen Silliman benannt. Es ist weit verbreitet, z.B. bei Bodenmais, Sellrain in Tirol, Khasi Hills in Assam, Mogok in Myanmar (dort und in Sri Lanka sogar in Edelsteinqualität), Saybrook u. Norwich in Conneticut usw.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?