An welche Zielgruppe an Leuten richtet sich die Firma Apple und ihre Produkte?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

.... außer Spiele spielen, aber das ist für mich kein Problem weil ich mich nicht für Computerspiele interessiere...

Das ist eigentlich schon eine Beleidigung. Im Mac App Store werden z. Zt. über 3000 Games gelistet. Darüber hinaus gibt es tausende die im MacAppStore nicht gelistet werden, enthalten natürlich alle die blödsinnigen Killerspiele.

Als Programmer kann man sich bei Apple als Developer regristieren lassen und man erhält alles was benötigt wird.

http://de.wikipedia.org/wiki/Apple_Developer_Connection

Apples Zielgruppe sind natürlich alle Leute, die einen Computer benutzen wollen.

Gekauft werden Apple Rechner traditionell von der grafischen Wirtschaft, also all diejenigen, die in irgendeiner Weise Texte und Bilder, Fotos oder Filme herstellen, bearbeiten oder drucken. Ihnen ist es wichtig, einen sehr schnellen Computer zu haben, auf den sie sich unbedingt verlassen können und der keine oder nur sehr wenige Abstürze produziert. Jede Arbeitsunterbrechung wäre ein finanzieller Verlust für diese Firmen. Da spielt der Preis des Rechners dann auch keine so grosse Rolle mehr.

Da das Mac-Betriebssystem exakt auf die Apple-Rechner von Apple-Experten programmiert wurde, gibt es diese Abstürze viel weniger als bei früheren Windows-PC.

Da das Mac OS gerade für Anfänger leichter zu verstehen ist und sie weniger Anfangsprobleme beim Benutzen haben, kaufen sie es gern, auch wenn der Preis der Apple Rechner im oberen Bereich der Computer liegt.

Programmierer werden sich kaum mit dem Programmieren von Betriebssystemen befassen. Da gibt es nicht viel Geld zu verdienen. Diese Programmierer machen neue Programme auf Basis des Betriebssystems. Da können sie echtes Geld verdienen.

Du kannst auch fast jedes Windows Spiel unter OS X spielen ;)

  • Programmierer nutzen OS X um z.b. für iOS zu entwickeln. (Geht nunmal nur am Mac)
  • Im Professionellen Bereich wären es: Grafiker, Filmstudio's, Schriftsteller, Musiker, etc.
  • Menschen die einfach nur einen Computer haben wollen der einfach funktioniert, ohne sich groß damit beschäftigen zu müssen.
  • Eigentlich an jeden der nicht gerade ein Hardcore Gamer ist oder Leute die beim Kauf nur auf den Preis achten...

Ein Mac kostet zwar durchschnittlich etwas mehr, aber dafür bekommt man auch eine ganze Menge geboten!

Also wie ich das so verstanden habe:

Zielgruppe: Reiche Leute, die viel Wert auf Optik und Design legen; aber wenig Wissen haben in Sachen Informatik; Leute die trendy sein wollen. Also schade ums Geld... Man hätte mit so viel Geld sauschöne Gamer-PCs konfigurieren können :D

-designer -studenten -fotografen

Viele Mac nutzer nutzen "parallels" !

Jedoch gibt es die meisten Programme wenn auch unter anderen Namen auch für Mac.

apfeldeluxe 26.08.2012, 16:23

oh sry ich habe ja die 2 bis 3 gruppen vergessen für die mac wirklich nen nutzen bringen kann. bildbearbeitung hat mac echt viel erfahrung.

0

an bedingungslose fans. an anspruchslose random kausalnutzer. an idioten denen es nciht zuschade ums geld ist und leute die um jeden preis massentrends verfolgen müssen. also an 70% aler menschen!

Was möchtest Du wissen?