An welche Wand (Himmelsrichtung) sollen Wasserbilder gemäß Feng Shui gehängt werden?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Nachdem sich hier die kompetenten Antworten schier überschlagen, vielleicht noch eine ernst gemeinte hinterher.

In eine bestimmte Himmelsrichtung gehören weder Wasserbilder noch sonst irgendwas. Im Feng Shui geht es darum, die unbweusste Wirkung deiner Wohnumgebung berechenbar und damit sichtbar und beeinflussbar zu machen.

Du berechnest praktisch den Teil deiner Umgebung den du ansonsten nur unbewusst verarbeiten aber nicht bewusst wahrnehmen würdest.

Du bist damit in der Lage, dir eine Umgebung zu schaffen die exakt die Wirkung auf dich hat die sie haben soll.

Mit irgendwelchen Bilder, Gegenständen etc. hat Feng Shui nichts zu tun, auch wenn das so mancher Esoshop gerne hätte.

Gerhard Zirkel

Weil dein ideen nicht funktioniert,bedeutet nicht,daß alle Bilder/Gegendstände etc. mit Feng Shui nicht damit zu tun. Du versucht es auch,mit Bilder,kalebasse,zimmerbrunnen etc. http://www.feng-shui-blog.eu/2008/11/27/budget-feng-shui-zweite-staffel/ Esoterik ist für dich nur die chin. Gegenstände,die du keine Ahnung hast, wie man es benutzt und erklärt. Ich habe ein schöne artikel gefunden, wo man die Esoterik Thema diskutieren. http://www.xing.com/app/forum?op=showarticles;id=20160715 Benny

0

gemäß WilliWinzig kommen Wasserbilder in den Bilderrahmen und dann in die Vitrine, die aber nach SSW ausgerichtet sein muß

ich glaub nach nordnordwestosten mit einem schwenk nack rechts oben, aber vergiss bloß nicht vorher drei mal in die luft zu spucken!!!

In die Luft spucken, das können nur Pinguine! Andere werden nass, wenns zurückkommt!

0

Bei Bildern kommt es auf die Beleuchtung an und nicht auf den Aberglauben.

Ich dachte sie gehören ins Aquarium, - so kann man sich täuschen!

Feng Shui ist doch Kokolores!

http://de.wiktionary.org/wiki/Kokolores

Was möchtest Du wissen?