An welche Schule soll ich gehen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also, nach dem was Du das so schreibst, spielen Deine Freundinnen ja bei Deiner Entscheidung überhaupt keine Rolle mehr !

Ist also nur noch die Frage wie Deine negativen Präferenzen Deiner Schule gegenüber und die inkludierte Berufsausbildung auf der anderen Schule zu gewichten sind.

Eine abgeschlossene Berufsaubildung macht immer dann viel Sinn, wenn man sich auch dafür interessiert und evtl. gar nicht studieren möchte oder aber Angst hat, das Studium nicht zu packen.

Bei Deinen guten Noten brauchst Du die Berufsausbildung aber vermutlich gar nicht, kann aber nicht schaden.

Dein Nichtmögen Deiner derzeitigen Schule solltest Du nochmal kritisch hinsichtlich der Ursachen durchdenken und evtl. mit einer Vertrauensperson mal durchsprechen. Überwiegen dennoch die Bedenken, solltest Du vielleicht besser wechseln. Viel falsch machen kannst Du damit wohl nicht !

Vielen Dank für die Antwort!

0

Wenn dich die Technik interessiert, dann besuche die Schule.

Ich selbst hab auch in die HTL gewechselt. Ein Semester ist vergangen und ich bin stolz auf mich. Ewig lange Tage und Tests habe ich überstanden (1,5 Notenschnitt). Am Anfang klingt es sehr schwer, aber mit der Zeit interessiert dich das, was der Lehrer sagt, zumindest in manchen Fächern. Das einzige Mädchen in der Klasse? Glaube ich nicht, wir haben 3 Klassen im Themengebiet Technische Informatik und da wurden alle Mädchen natürlich in die gleiche Klasse gesteckt.(Sind ca 7 von 30 Schülern der Klasse)

Egal für was du dich entscheiden wirst, ich wünsche dir viel Glück dabei :D

Falls du Fragen zur Schule hast, kannst du gerne eine Antwort schreiben und sie darin verpacken ^-^

Mit dem einzigen Mädchen bin ich mir ziemlich sicher! Bei dem Tag der offenen Tür haben sich alle Mädchen für die anderen Zweige interessiert und es wird dort wo ich hin will (Elektrotechnik) auch nur 1 Klasse geben. 

Vielen Dank für deine Antwort hat mir sehr geholfen

0
@sosollssein1

War der Tag der offenen Tür eine Pflichtveranstaltung ? Denn wenn nicht kann es doch gut sein, dass es Mädchen gibt die sich auch für die Elektrotechnik interesserieren aber keine Lust/Zeit hatten zu der Tag der offenen Tür zu gehen. Vielleicht kennen sie die Schule auch schon und sind deswegen nicht zur Tag der offenen Tür erschienen. Auch wenn du das einzige Mädchen sein solltest ist es doch nicht schlimm. In meiner alten Klasse hatten wir auch nur 1 Mädchen und niemand hat sie belästigt etc. falls das deine Sorgen sind.

0

Was möchtest Du wissen?