An welche Schule nach Realschulabschluss?

2 Antworten

Mit Berechtigung für den Besuch der gymnasialen Oberstufe kannst Du jede gymnasiale Oberstufe besuchen. Folgendes ist aber zu beachten: An Berufsgymnasien sowie an Oberstufen von Gesamt- und Sekundarschulen fangen fast überhaupt keine Gymnasiasten an, sondern meist nur Realschüler etc. Das ist für die Leute natürlich ein Vorteil!

Ohne diese Berechtigung kannst Du zunächst nur eine Schule besuchen, welche nur zur Fachhochschulreife führt. Für ein Vollabitur brauchst Du dann stets erst eine abgeschlossene Berufsausbildung. Ideal sind in dieser Hinsicht natürlich Schulen, welche zu einer Doppelqualifikation führen, also schulische Berufsausbildung und Fachhochschulreife. Fürs Vollabi braucht man dann nur noch ein Jahr, also insgesamt ein Jahr länger als ein Gymnasiast. Dafür hat man aber noch eine Berufsausbildung und bekommt für das letzte Jahr auf Antrag Kohle.

Oberstufengymnasium ist eine Möglichkeit

Was möchtest Du wissen?