An was kann das liegen(mtb)?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Dein Umwerfer wird falsch eingestellt sein. Wahrscheinlich hat sich über die Zeit der zugehörige Zug gelängt, was vollkommen normal ist.

Ein erster Schritt zur Behebung wäre es, die Klemme des Zuges zu lockern, den Zug dann mit der Hand moderat stramm zeihen und die Klemme wieder zu schließen. Sollte das nicht ausreichen, musst du mit dem Schraubgriff, der am Zug beim Schalthebel sitzt, arbeiten. Dabei bewirkt ein Herausdrehen des Griffs eine Spannung des Zuges und ein Eindrehen eine Entspannung. Eine genaue Anleitung findest du hier:

http://www.bike-magazin.de/service/schrauber_tipps/schaltung-und-umwerfer-richtig-einstellen/a564.html

Bei Deiner Schilderung..., nee...

Was möchtest Du wissen?