An unserer Schule wird kein Informatik mehr unterrichtet?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Der Informatiklehrer meines Sohnes hat mir versichert, ein guter Matheunterricht bereitet dich hervorragend und deutlich besser auf ein Informatikstudium vor als der Informatikunterricht an der Schule. Was man dort macht, hat mit den Inhalten des Studiums nur wenig gemein. Und ich denke, er sollte das wissen. ;-)

Naja, da deine Schule kein Informatik mehr unterrichtet, musst du wohl die Schule wechseln. Viel mehr Möglichkeiten gibt es da nicht. Außer du verzichtest drauf,

Die selber programmieren beibringen

Na ja, so viel bekommt man in der Schule auch nicht mit in Inforamtik. Es gibt gute Bücher (oft auch kostenlos und online), gute Tutorials und Foren, wo man Fragen stellen kann.

Da kann man mit etwas Einsatz auch alleine was erreichen. Und vielleicht findest du ja noch jemanden, der mit macht.

Was du jetzt werden willst, sagt noch garnichts..Und außerdem kannst du dich auch privat damit beschäftigen. Such Bei google z.b. Informatikkurs oder such ne VHS...

Was möchtest Du wissen?