An Traumberuf festhalten oder mehr verdienen?

7 Antworten

Ich sehe es auch so, dass Du noch etwas Zeit hast, Dich zu entscheiden. Trotzdem schon mal eine Anregung: Da man viel, viel Zeit mit der Ausübung des Berufes verbringt, sollte man sich überlegen, ob die finanzielle Seite wirklich die wichtigere ist. Spaß und Freude am Beruf dürfen nicht zu kurz kommen. Sonst hat man vielleicht ein pralles Bankkonto, glücklich und zufrieden ist man aber nicht, weil die Arbeit als Belastung oder "notwendiges Übel" empfunden wird. Optimal ist natürlich ein Job, der beides bietet.

Wieviel willst du denn verdienen? Mein Schwiegervater ist jetzt in Rente und bekommt 2300 Euro netto vom Staat. Und das mit 60 Jahren! Ist das nichts wert? Und als er noch im Beruf war, hat er weit über 3000 netto mit nach Hause gebracht. Klar, da musste er auch erstmal hinkommen. Aber auch als Informatiker musst du erstmal auf über 3000 Euro netto kommen. Das ist auch alles andere als einfach. Das kann ich dir sagen, weil ich selbst als Informatiker in der Entwicklungsabteilung einer IT-Firma arbeite.

Außerdem, das Berufsbild eines Polizeibeamten hat mit dem eines Informatikers soviel zu tun, wie eine Kuh mit Klavierspielen. Deswegen frage ich mich ehrlich gesagt ein bisschen, wie das eine die Alternative vom anderen sein kein.

Wenn du Poilzeitbeamter werden willst, dann mach es. Du wirst bestimmt nicht reich dabei, aber dir geht es auch nicht schlecht. Bei meinem Schwiegervater hat es trotz zwei Kinder für ein Haus, ein Auto, ein Wohnmobil, ein Segelboot und auch sonst allem gereicht, was er im Leben so wollte. Er fährt jedes Jahr 1-2 mal in den Urlaub und kauft sich auch sonst alles, worauf er Bock hat. Wie zum Beispiel kürzlich seinen 1000 Euro Relax-Sessel. Und das wohlgemerkt als 60jähriger Rentner. Ein schlechtes Leben sieht anders aus.

Was ist für dich wichtiger Geld oder "SPaß bei der Arbeit" ? Doch bei Vorteile Nachteile fällt mir bei Polizist mehr Negatives ein !! Den Ärger den du immer hast , Gefahr auch im Privat Leben , Schicht Arbeit usw. ganz zu schweigen von GSG9 falls du dich qualifizeren würdest was du da zu sehen bekommst !! Als Informatiker hast du da wohl mehr Kohle und ein gemütlicheres Leben !

Bewerbung für die Polizei vor einem Auslandsjahr?

Hallihallo,

Wie oben beschrieben plane ich nach dem Abitur, welches ich voraussichtlich 2017 absolvieren werde, ein Auslandsjahr als Aupair in der USA.

Danach plane ich ein Studium zur Polizistin zu machen. Dies ist mein absoluter Traumberuf!

Nun mein Problem:

Ich muss mich bis September beworben haben.

Ich möchte aber gerne 2018 nach meinem Jahr in der Usa direkt einsteigen ( also falls ich angenommen werde)

Nun meine Frage:

Muss ich mich dann schon 2017 für 2018 bewerben oder wie machen ich das?

Hat irgendjemand da schon Erfahrungen gemacht?

Vielen lieben Dank schon mal,

Bekka

...zur Frage

Der Weg zum Beruf Polizist schwer? Sportprüfung schwer?

Hallo, ich habe mich entschieden Polizist zu werden aus verschiedenen Gründen (ist aber auch egal). Aufjedenfall wollte ich wissen wie eure Erfahrung war auf dem Weg zum Beruf als Polizist.

Wie war die Sportprüfung ? Ist sie schwer ? Wieviele von wievielen schaffen es am Ende zum Polizisten ? Kommt es auch ein bisschen auf Glück an oder kann man es schaffen wenn man will ?

Habe noch so viele Fragen die mir jetzt gerade nicht einfallen, kann mir jemand mit seiner Erfahrung bitte helfen? Vielen Dank im vorraus.

...zur Frage

Als Polizist, gut oder nicht?

Hallo an alle, und zwar habe ich mir vorgenommen ganz normal die drei jährige Ausbildung zu absolvieren.
Und dann wenn ich noch möchte in die Ausbildung zum Polizisten zu beginnen. Polizist wollte ich schon immer werden und nun komme ich an meinem Traumberuf etwas näher. Nun wollte ich wissen ob man als Polizist gut leben kann hat man viel Stress..? Oder wie schaut es beim Gehalt aus?

...zur Frage

Mein Beruf macht mir keinen Spaß.

Guten Abend,

leute ich bin am verzweifeln.. Ich mache seit knapp einem Jahr ne Ausbildung in einem Büro.. die Kolleginnen und der Chef und alles ist gut und alles in Ordnung. Aber dieser Beruf ist einfach nichts fur mich.. so habe ich das Gefühl..

Aber das Problem ist ich habe keine Alternative momentag, das ist zwar nicht so tragisch weil ich noch ziemlich Jung bin.. aber ich wollte mal von euch hören was Ihr an meiner Stelle machen würdet?

Mein Traumberuf müsste sowas ähnliches sein wie Polizist :/ gibt es noch ähnliche Berufe wie der des Polizisten ?

Mit freundlichen Grüßen, freu mich auf eure Antworten.

...zur Frage

Ausbildung : Mittlerer Zolldienst / Polizist Amtsärztliche Untersuchung/Gewicht!?

Also ich wollte mich für den mittleren Zolldienst / mittleren Polizeidienst bewerben (Realschulabschluss Schnitt 1,7) und wollte mal nach den einzelnen Kriterien fragen:

Also erstens ich bin 1,77 und wiege 50 kg (männlich) und bin sehr "spargeltarzanartig" und habe Angst das das ein Nachteil sein könnte... Allerdings weiss ich das man als Beamter später nur nicht übergewichtig sein darf.. nichts von untergewichtig. Weiss da jemand genaueres ob es schlecht sein könnte? Also abgesehen von den Ergebnissen des Sporttestes

Zweitens: Die amtsärztliche Untersuchung Worauf gucken die eigentlich genau ausser Sehtest, Bluttest und Urin? Weil ich habe leider Allergien und bin da sehr vorsichtig... Wäre schön wenn jemand der die Untersuchung durchgemacht hat alle Tests detailiert aufzählen könnte...

Ihr würdet mir sehr helfen da der Zolldienst mein Traumberuf ist und ich mir zur Zeit kein anderen Arbeitsplatz vorstellen könnte.

Danke im Vorraus für Antworten

...zur Frage

Welche ausbildungsrichtung muss man auf einer Fachoberschule gehen wenn man Polizist werden will?

Hallo. Ich würde nach der zehnten Klasse der Realschule auf eine Fachoberschule gehen. Ich würde gerne Polizist werden. Meine Frage ist es gibt ja solche "Zweige" bei einer Fachoberschule. Welchen muss ich wählen als Beamter bei der Polizei? Wohne in Bayern

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?