An Orchideen Liebhaber

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Den Topf in einen großen Übertopf stellen, das gibt im etwas mehr Standsicherheit. Kürze auf keinen Fall, stecke dünne Stäbe rein und befestige die Triebe und... freu dich doch über solch einen Blütensegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von charmingwolf
29.03.2012, 08:55

Freuen auf jedem Fall, werde etwas suchen für sie reinstellen, und beim Umtopfen dieses Problem berücksichtigen

0
Kommentar von charmingwolf
09.05.2012, 13:21

Danke hab eine ganze Montage gemacht

0

ach ja, den Seinen gibt's der Herr im Schlaf...

Glückwunsch zu Deinem Orchideenwald! Kannst Du nicht aus dünnen Stäbchen eine Art Klettergerüst bauen? Filigran und doch stabil? Damit es natürlich aussieht. Beschneiden würde ich blühende Triebe nie, das brächte ich nicht über's Herz. Schaden würde es sicher nicht, aber das Problem wäre ja nur temporär gelöst ;-) LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von charmingwolf
29.03.2012, 09:00

Das Herz Blutet nur beim Gedanken sie Schneiden. Das ist das Ergebnis der gute Erziehung . (Wasser, Dünger, bis 10 Uhr Fernsehe, einmal pro Woche Skat Abend mit ein schönes Bier, und Samstag Disco)Grins

1

Stecke stäbe in den Topf und befestige die Orchideen daran.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von charmingwolf
28.03.2012, 19:22

Es sind Töpfe von 10cm Durchmesser das ist alles so Instabil

0

Was möchtest Du wissen?