An Nord- und Ostsee keine Menschen mit Schuppenflechte?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

KLar gibt es auch hier Neurodermitis, aber meist ist sie nich so stark ausgeprägt wie in anderen Ländern, meine Tochter hat es auch, aber nich so stark!! Die Luft allein macht es eben auch nich gut, wichtig is auch immer, welche Mittle man benutzt, also Körperpflegemittel oder auch Waschmittel und so weiter!! Das spielt ja auch eine Rolle bei solchen Hauterkrankungen!!

Auch an Nord- oder Ostsee oder gar am Toten Meer gibt es Leute mit Schuppenflechte oder Neurodermitis. Bleiben wir mal bei Nord- und Ostsee: Da kommt es ja eher auf das Reizklima an, auf die Klimaveränderung. Ein Umzug an Nord- oder Ostsee hilft da also nicht :-)

Da muss ich leider etwas widersprechen. Ein Umzug an die See hilft für eine Dauer von bis zu 6 Jahren, dann hat sich der Körper so daran gewöhnt das der Effekt nur noch gering ist. Deswegen haben auch Menschen die dort wohnen, die gleichen Krankheiten. Ein längerer Urlaub in den Bergen (möglichst hoch!) kann diesen Menschen helfen.

0

Doch allerdings verläuft sie sehr milde durch den Salzgehalt in der Luft. Meist bekommt nur sehr schwache Symptome bei zb einer Schuppenflechte.

Mutter-Kind-Kur für 14 + 16 jährige?

Hallo,

ich muss dringend mit meinen dann 14 + 16 Jahre alten Jungs im Sommer zur Kur an die Ostsee, habe aber Angst, dass die Beiden sich evtl. mit lauter jüngeren Kindern nur langweilen könnten. Habt Ihr Empfehlungen für Kurkliniken, in denen auch für "ältere" Kids gesorgt wird?

Schon einmal DANKE für Eure Hilfe!

...zur Frage

Kur beantragen bei Neurodermitis?

Hallo,

ich (w,18) leide seit Jahren an Neurodermitis. Irgendetwas ist immer zu sehen, aber es unterscheidet sich sehr darin was und wie lange. Neuerdings ist der Bereich um meine Augen betroffen, und ich "schwänze" an Tagen, bei denen es mir zu heftig ist.

Ich traue mich nicht mehr aus dem Haus und es belastet mich zunehmend. Ich hab anscheinend auch noch (unbekannte) Allergien, die momentan zu dem ganzen noch beitragen. Von Heuschnupfen weiß ich, aber da mache ich seit 2 1/2 Jahren eine Hyposensibilisierung.

Meine Mutter kam jetzt auf die Idee, ob ich nicht eine Kur in den Sommerferien machen will. Wann anders würde nicht gehen, da ich nächstes Jahr Abi mache und dann auf keinen Fall in der Schule fehlen kann.

Letztes Jahr war ich in einer Klinik, und eine Kur ist nur alle 4 Jahre möglich (laut Internet und Frau von der Versicherung). Allerdings wurde mir mehrmals gesagt, dass das als Krankenhausaufenthalt und nicht als Kur zählt.

Stimmt das? Kann mir irgendjemand sagen, was für Schritte ich befolgen muss um eine Kur bewilligt zu bekommen? Ich bin leider total auf mich allein gestellt, wenn man mal von der Hilfe meiner Mutter absieht. Die kann mir leider nur aus der Ferne helfen, weil ich nicht mehr zuhause wohne. Über hilfreiche antworten würde ich mich sehr freuen.

...zur Frage

Kur wegen hautkrankheit?

Ich bin mir nicht sicher ob Gutefrage.net die richtige Seite hierfür ist, aber hier meine Frage:

Ich bin 14 Jahre alt, ein Mädchen und leide seit dem 3 Lebensjahr an mittelschwerer Psoriasis (Schuppenflechte). Mal mehr mal weniger über die Jahre...(Bin seltsamerweise die einzige in der Familie mit Pso.)

Allerdings ist es im Moment so schlimm das mein Hautarzt mir einen Kur-antrag ausgefüllt hat. Ich werde dann für 4 Wochen da bleiben müssen...Noch ist kein Brief von der Krankenkasse angekommen, wo drin steht wo ich hinkomme, wann und welche Behandlungen mich erwarten. Deswegen würde mich jetzt von den Leuten mit den selben/ähnlichen Problemen, die da schon etwas Erfahrung haben, mal interessieren was in einer Kur so gemacht wird? Wie wird man da behandelt? Sind da nur Leute die auch Psoriasis haben oder auch welche mit anderen Beschwerden? Wäre schön wenn ihr mir ein bisschen Auskunft dazu geben könntet bzw mir eure Erfahrungen erzählen könntet.

Es tut mir leid die Frage zu so später stunde zu stellen. Nur das lässt mich einfach nicht in Ruhe...Schon mal danke für alle antworten! Lg bluubx333

...zur Frage

gibt es in der Nord- und Ostsee für den Menschen gefährliche Tiere?

und wenn ja, welche?

also wenn man im bloßen wasser sein würde, also nicht in einem boot oderso, sondern im bloßen Wasser schwimmen würde in der Nord- und Ostsee

...zur Frage

Gerstengras und Neurodermitis - hat jemand damit Erfahrungen?

Hi Ihr,.

hab seit kleines Kind Neurodermitis.. war dann auf Kur, somit wurde es besser,. jetzt, mit 17 Jahren hab ich's wieder bekommen. Zwar nicht so extrem, dafür aber im Gesicht ._. meine Eltern haben sich vor ein paar Tagen Gerstengras bestellt.

Habt ihr damit vielleicht Erfahrungen gemacht? Wie wirkt sich das Gerstengras auf die Neurodermitis aus?

Hab schon Artikel gelesen, in denen drin steht das es gegen Neurodermitis gut sein soll, der Verfasser war aber kein Neurodermitiker. Vllt. sind hier ja Leidensgenossen da, die damit Erfahrungen gemacht haben :P

Vielen Dank :)

...zur Frage

Sehnsucht nach Meer... Nord- und Ostsee... Kennt wer Lieder?

Hallo ihr! Kennt ihr Songs, die nicht uralt/Shanties sind, sondern neu, und die Sehnsucht nach der Küste, dem Meer ausdrücken? Ein Beispiel für mich wären "Revolverheld" mit ihrem wundertollen "Lass uns geh'n"... "Hinter Hamburg, Berlin oder Köln hör'n die Menschen auf Fragen zu stell'n, hör'n wir endlich mal wieder das Meer und die Wellen!"

Das Meer und die Wellen... DAS MEER... Die Wellen... seufz

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?