An Mütter: Warum nennt mich meine Mom faul?

5 Antworten

Das, was du machst, sind wahrscheinlich die Sachen, die dir deine Mutter aufgetragen hat zu tun (vermute ich jetzt mal). Wie wäre es denn aber, wenn du zwischendurch mal den vollen Mülleimer runter trägst, aufräumst, wenn es unordentlich ist und solche Sachen? Einfach mal unaufgefordert was machen...halte die Augen auf, in einem Haushalt gibt es eigentlich immer was zu tun. Vieles (wie den Müll rausbringen) kann man auch mit anderen Sachen verbinden, ich nehme den Müll z.B. immer dann mit runter, wenn ich sowieso runter muss, ob in die Waschküche oder ans Auto - das nimmt also nicht viel Extra-Zeit in Anspruch. Wenn deine Mutter merkt, dass du auch unaufgefordert was tust, wird sie vielleicht ihre Ansicht ändern.

darüber habe ich noch garnicht nachgedacht, danke !

0

Weil sie unfair ist und vergessen hat, dass sie auch mal 14 war.

Kinder und Jugendliche müssen ihren Eltern nicht die Wünsche von den Augen ablesen. 

Du leistest einen angemessenen Beitrag im Haushalt.

Auf den Punkt gebracht ist deine Mutter sauer weil sie die Mutter ist und sich nicht einfach wie du, hinsetzen kann und ihren Pflichten nachkommen muss. Sie ist schlicht eifersüchtig, dass du das Recht hast unbekümmert zu sein. Bin selbst Mutter von drei Kindern und es geht mir auf den Geist, wenn Eltern nicht merken dass sie die Eltern sind und eine andere Position als ihre Kinder haben. Wenn sie etwas von dir möchte, kann sie ja fragen ob du ihr hilfst. Mit meinen Kinder hab ich es so gehalten, dass es ihr Job ist genug für die Schule zu tun, der Rest ist mehrheitlich mein Job. Ich finde was du tust ist völlig ok.

Hätte ich eine solche Hilfe im Haushalt, würde ich in die nächste Kirche laufen und aus Dankbarkeit jede Menge Kerzen anzünden. Sprich mal mit deiner Mutter in einer ruhigen Stunde darüber, was sie erwartet und was sie erwarten kann. Dass du mithilfst ist doch Klasse und wie ich das lese, bist du doch gar nicht faul.

danke, das ist mir eine große hilfe!

0

Liebe LuiseWerSonst! Wie Du selbst schreibst! >ich helfe meiner Mutter ab und zu im Haushalt. >

Ich finde es lobenswert,daß Du ihr ab und zu hilfst! Aber weißt Du! Mütter und alle in der Familie haben ihre Aufgaben und Pflichten,da ist es einfach ein bißchen zu wenig ihr nur jede Woche oder alle 2 Wochen zu helfen! Verstehst Du was ich,damit meine?! Aber daß sie dich gleich,als faul bezeichnet,weil Du ein wenig chatest-das finde ich etwas übertrieben!!

Gruß canada069

Was möchtest Du wissen?