An meinem Wäschetrockner von Miele T495C lässt sich die Trommel von Hand nur sehr schwer drehen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das KANN normal sein.
Der Dichtring besteht aus so einem Filzzeug, und wenn das ordentlich glattpoliert ist 'klebt' das Metall der Trommel daran und lässt sich schwerer drehen als im Neuzustand.
Solange alles funktioniert und keine anderen fiesen Geräusche macht, würde ich die Drehbarkeit der Trommel aber nicht weiter hinterfragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Stranzl39
11.03.2016, 11:07

Welche funktion hat die Kohlebürste? Ist ziemlich abgenützt.

0

Die Trommeln von Wäschetrocknern lassen sich allgemein schwerer drehen, als die Trommel von einer Waschmaschine.

Geh mal in einen Fachmarkt und teste das an einem ausgestellten Wäschetrockner nach.

Von was jetzt die Geräuche kommen, kann ich dir nicht sagen. Der WT von ner Freundin von mir quietscht seit Jahren und trocknet aber zuverlässig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Stranzl39
05.03.2016, 13:22

Ja so wars bei unserer auch, aber jetzt brauch ich fasst gewalt um die Trommel zu drehen?

0

Möglicher Weise liegt etwas zwischen Trommel und Gehäusewand.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Stranzl39
05.03.2016, 13:24

Soory bin auf bewertung gekommen, ist natürlich falsch

0
Kommentar von scheggomat
05.03.2016, 14:00

BH-Bügel sind dort häufig anzutreffende Gäste.

0

Was möchtest Du wissen?