An Lehrer : Schulbeurlaubung?

1 Antwort

Ich weiß nicht, auf welcher Schulform oder wo du bist, aber soviel ich über die Regelungen in Bayern Bescheid weiß, zählt alles unter 90 Minuten als Fehlereignis, alles darüber als Fehltag. Eine Beurlaubung für Fehlereignisse bedarf in der Regel (d.h. ohne Attestpflicht oder dergleiches) keiner Sichtung durch die Schulleitung, sondern kann problemlos von deinen Lehrern ausgestellt werden.

Die Begründung muss natürlich ernsthaft sein, dich also auch vom Schulbesuch abhalten. Freiwillig besuchte Shows sind das jetzt eher nicht, wobei aber auch abzuwägen ist. Wenn du nur die 6. Stunde einer Doppelstunde verpasst, versäumst du im jeweiligen Fach zumindest nicht vollständig die Stunde und kannst so in der nächsten an einer Abfrage o.Ä. teilnehmen. Insofern kein Problem. Wenn du jetzt nicht gerade ständig sowas tust oder es dir wirklich nicht leisten kannst, den Unterricht zu verpassen, dürfte sowas geringes eigentlich kein Problem sein. Da du ein elterliches Einverständnis hast, bist du auch für das Ereignis abgemeldet und fehlst nicht unentschuldigt.

Sollte problemlos gehen. Ansonsten mit dem Klassenleiter oder Betreuer deiner Jahrgangsstufe abklären.

Ok danke für deine Antwort! ich gehe in die 8 klasse eines Gymnasiums . Und das wäre auch meine allererste Beurlaubung. Gute Noten habe ich auch (schlechteste Note auf dem Zeugnis ne 3) und was ist wenn sich der Lehrer nicht einigt ?

0

Sollte dein Lehrer nicht ein totaler ***** seien, wird er wohl nicht nein sagen. Wenn du in der Schule fitt bist und nicht einer der Störenfriede, sollte es doch kein Problem seien. Insbesondere nur für eine Stunde! Das versäumte tust am nächsten Tag kopieren und selbst nachholen.

Von dem her, würde ich da kein Problem sehen.

Es gibt ja auch z.B. Veranstaltungen wie das Konficamp, wo man 2-3 Fehltage hat. Da hatte ich als Teilnehmer und auch als Mitarbeiter die letzten 3Jahre keine Probleme mit der Befeiung. Ich fehle Beispielsweise Jährlich ca. 2 Wochen (befreit) :D, weil ich ehrenamtlich für Schule oder Jugendwerke was mache.

Frag frühzeitig nach und du kannst auch so ehrlich seien und den echten Grund angeben.

Wird zu 99,9% klappen. (denke ich mal) Von dem her, viel Spaß bei der Show.

1

Guter Grund nicht auf Klassenfahrt mitzukommen?

Ich habe keine Lust auf unsere nächste Klassenfahrt. Mein Lehrer meinte aber, sie wäre Pflicht und wenn man nicht mitfahren braucht man einen guten Grund dafür.

Meinen Eltern und mir ist dazu erstens eingefallen, dass ich sage dass wir uns das nicht leisten können. Aber in solchen Fällen wird man von der Schule finanziell unterstützt.

Dann hatten wir überlegt, dass meine Eltern mir einfach nicht erlauben mitzufahren. Aber da weiß ich nicht ob der Lehrer dann nachfragt warum oder sowas.

Was wäre denn ein guter Grund nicht mitzufahren? Ich habe auch keine gesundheitlichen Probleme die ich als Ausrede verwenden kann, mir irgendwas ausdenken oder lügen geht bestimmt nach hinten los...

Bin in der Oberstufe.

...zur Frage

Kann der Lehrer wegen nicht unterschriebener Arbeit die Eltern anrufen?

Wenn ich eine Arbeit zurück geben muss, jedoch vergessen habe diese zu unterschreiben, kann dann der Lehrer einfach die Arbeit einsammeln und zu Hause meine Eltern anrufen und dann fragen ob sie die Arbeit gesehen haben ?

...zur Frage

Alter Zur "Tatzeit" wichtig oder Alter im moment?

Also, mein Lehrer möchte mit meinen Eltern reden, der Grund ist folgender: Ich hab vor den Ferien etwas Mist gebaut, eher harmlos aber er möchte dennoch mit meinen Eltern reden. Vor den Ferien war ich 17, jetzt bin ich 18. Jetzt meinte mein Lehrer, dass das Alter zur "Tatzeit" relevant ist, nicht mein jetziges Alter.

...zur Frage

Befreiung von der Schule - wie kann ich es richtig Formulieren

Hallo!

So, jetzt wird es ein bisschen kompliziert. Also wir fliegen "bald" nach Dubai (Weihnachtsferien) in den Urlaub und haben auch schon gebucht. Der Flug geht aber Donnerstag früh schon los, so daß ich Donnerstag + Freitag nicht in die Schule kann (Grund warum wir das machen: Für jede Person fast 200 Euro günstiger.) Das haben wir schon mit den Klassenlehrer besprochen, der hat mir dann eine Befreiung gegeben, die vom Rektor unterschrieben werden muss, so dßs es "genehmigt wird". Darauf muss man aber den Grund formulieren, weshalb ich die Befreiung möchte. 

Nur wie soll ich das schreiben? 

Der Lehrer meinte ich soll den Grund also den Urlaub schreiben und das meine Eltern unterschreiben lassen. Ich hab wirklich keine Ahung, wie ich das Schreiben soll. Danke für eure Vorschläge!

PS: Ich hoffe ihr wisst wie ich das meine, da ich im Erklären nicht wirklich gut bin.

...zur Frage

Grund für Schulbeurlaubung?

Ich gehe nächstes Jahr die Ehrlich Brothers gucken um 14 Uhr , deshalb brauche ich eine Beurlaubung für die 6 Stunde . Jetzt zu meiner Frage was ich als Grund angeben könnte , da meine Lehrer bestimmt nicht akzeptieren würden , wenn der Grund eine Show ist , oder ? Kann man das angeben oder was würdet ihr schreiben ? Und ja , man muss einen Grund angeben !

Danke für Antworten 💟😚

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?