An Hüften und Oberschenkel abnehmen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Nein dafür gibt es keine Übungen. Abnehmen tust du mit einem Kaloriendefizit, also wenn du mehr Energie verbrauchst, als du über Nahrung zuführst bzw. weniger Energie zuführst, als du verbrauchst. Dieses Defizit gleicht der Körper mit gespeicherten Ressourcen aus. Ob das Fett dabei vermehrt von den Schenkeln und der Hüfte oder vom Gesicht, den Hintern oder der Oberweite kommt, das ist letztlich genetisch bedingt. Schönheitsideale kennt der Körper in der Form nicht, für ihn ist das lediglich Energie.

Im Normalfall halten sich aber die von dir angesprochenen Zonen bei Frauen am längsten, während es bei Männern der untere Bauchbereich ist und sie vergleichsweise schnell ein Doppelkinn kriegen.

Du kannst nicht bestimmen an welcher Stelle du abnimmst nur wo du muskeln aufbaust egal welchen Sport du machst dein körper nimmt da ab wo er es will

Du kannst dir nicht aussuchen WO du Fett verlieren möchtest, das entscheidet dein Körper. Du musst einfach insgesamt ein Kaloriendefizit pro Tag erreichen (also du nimmst weniger Energie durch Essen auf, als du durch deine Tätigkeiten verbrennst). Dann wird dein Körper anfangen Fett (den Energiespeicher) zu verbrennen, um noch genügend Energie zur Verfügung zu haben.

Ich würde sagen du könntest deine Hüften und Oberschenkel im Fitnessstudio trainieren. Ich denke es gibt da ein paar Geräte mit denen man das trainieren kann :)

Da baut sie aber Muskeln auf und nimmt nicht an den beinen gezielt ab^^ da kann sie genausogut alle andren sportarten machen

0

gezielt abnehmen geht leider nicht

Was möchtest Du wissen?