An Frauen/Mädchen die eine beste Freundin haben? Oder auch an Männer mit bestem Kumpel?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Hallo Gleichaltrige

Ich würde das bei meinem besten freund genauso aufnehmen wie bei einem fremden, weil es darüber nichts zu scherzen gibt und es ein ernstes Thema ist, was von vielen Personen leider missachtet und geächtet wird. Um auf deine Frage zurückzukommen ich wäre erstmal glücklich das mein bff überhaupt mit der wahrheit rausrückt jeder der das ins lächerliche Zieht, ist kein Freund/Freundin ganz einfach wo ich schon lange am zweifeln bin obs sowat überhaupt noch gibt,

Hoffe ich konnte dir Helfen Lg Jimmy

hallo2805 14.07.2017, 14:39

Ob es noch wahre Freunde gibt? Ja. Sie sind selten, aber es gibt sie :)

0
Jimmy265 15.07.2017, 04:29
@hallo2805

Dann hattest du wohl noch keine hart-auf-hart situation, man rettet immer seine eigene Haut, ist ein normaler Schutzmechanismus. Freundschaften pflegen ist nichts anderes als seinen Feind zum essen einzuladen. 

0
hallo2805 15.07.2017, 22:17

1. Satz: Kommt auf die Situation an. 2. Satz: Find ich nicht. Ich habe eher unkomplizierte Freundschaften, bei denen man einfach füreinander da ist.

0

Ist eine blöde Kombination, wenn du für mehrere Wochen zu ihr fährst und du es ihr dann da sagst.
Weder sie noch du kannst dann nach Hause gehen, wenn sie damit nicht klarkommen sollte.
Du kannst es ihr ja sagen, wenn ihr gerade über alles mögliche sprecht.
Es da einfließen lassen, dass du dich letztens in ein Mädchen verliebt hast.

Ich würde ihr sofort sagen, dass sie nicht der Traum deiner schlaflosen Nächte ist. Es ist wirklich so, dass viele denken, sie sind gemeint.

Eine meiner besten Freundinnen hat mir vor einigen Jahren auch berichtet, dass sie bi ist. Sie hat das gleich mit einer Geschichte (einem Dreier mit einem Mann und einer anderen Frau) verbunden und dann so nebensächlich erwähnt. Ich hatte/habe damit überhaupt kein Problem, hoffe deine Freundin nimmts gut auf. Viel Glück

Wenn du betonst, dass du keine Gefühle für sie hast und da auch keine Gefahr besteht, sollte das kein Problem sein.

Als ich von meiner besten Freundin erfahren habe, dass sie bi ist, hat sich an unserer Freundschaft rein gar nichts geändert.

Es ist normal von daher völlig ok

ich habe eine Freundin die ich seit dem Kindergarten kenne

ich habe auch die gesamte Schulzeit mit ihr verbracht, mir war das egal als sie es mir gesagt hat weil ich wusste das wir nur Freunde sind

Sag es ihr einfach genau so. Sei ehrlich und lass nichts weg. Da kann nichts schief gehen. Ich hätte da kein Problem damit.

Ich bin ein Typ und wenn mir meine bester Freundin sagen würde das sie bisexuell ist würde ich das begrüßen. Ich fände es viel besser wenn sie mit Mädels rummacht, wenn wir unterwegs sind. 

Ich glaub alle Mädels sind irgendwie bi. Ich meine es gibt richtig attraktive Frauen, wie soll man da nicht drauf stehen. Ich denke so lange du keine kurzen haare hast und einen auf Kampflesbe machst ist alles okay.

Ich fänd das völlig okay, da es für mich normal ist. Hoffentlich auch für andere.

Was möchtest Du wissen?