An Fitnessexperten: Liegestütze auch Kräftigung oberer Rücken?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Liegestütze fördert Hauptsächlich die Brust und Armmuskelatur. Natürlich werden dabei auch die Rückenmuskulatur beansprucht, jedoch trainiert man sie durch Liegestützte nicht wirklich gezielt und effektiv!
Dein Kumpel sollte echte Übungen für die Rückenmuskulatur durchführen, da diese wichtig für die Körperhaltung und das 'Gesamtbild' des Körpers ist!
Liegestützte reichen also für eine wirklich Stärkung der Rückenmuskulatur in keinster Weise aus!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wennsven
15.11.2015, 22:56

Das ist eine Behauptung ohne Beleg und Erklärung , genau das brauche ich nicht. Glauben ist nicht wissen....

0
Kommentar von Bounty2011
15.11.2015, 22:58

genau so ist es! Liegestützen sind und bleiben eine Ganzkörperübung. Für ein gezieltes und isoliertes Rückentraining sollte dein Freund wohl aber auf andere Übungen zurückkommen. 

0

Nicht umsonst heißt es, dass Liegestütze ein gutes Ganzkörpertraining ist. 

Alle Muskeln werden bei der Ausführung angespannt und trainiert. 

Nicht beim Hochdrücken, sondern beim wieder runtergehen wird der obere Rücken beansprucht. 

Da ich kein Experte bin, kann ich es leider nicht genauer erklären. :-) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

eigentlich nicht außer der untere rücken zum stabilisieren. man kann aber durch bestimmtes anspannen vom lat mehr kraft beim liegestütz oder bankdrücken entwickeln also das kann schon sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?