An euch Männer: Was haltet ihr von einer Frau, die beim 1. Date Sex will?

...komplette Frage anzeigen

24 Antworten

hehe genau mein Thema!

Ums erstmal abzuklären : DU bist weiblich ne??!!!!

glaube es wurde teiweise falsch verstanden - aber egal:

Also:

Ich bin genauuuuuuu der Prototyp der  findet das Frauen die das machen / mitmachen für übertriebenen "Schlampen". bzw so würde ich von Ihr bzw von dieser BEZIEHUNG denken.

- gemeint: dementsprechend viel würde ich von dieser (kommenden) Beziehung / Kontakt denken! ... bevor hier irgendwelche Vögel wieder kleinkariert werden möchten ;)

Und diese Tatsache würde mir dann für die Zukunft ein ewiges Dorn im Auge sein und würde dazu führen daß ich spätesten nach einer bestimmten Weile (z.B. wenn ich einen leichten Hauch merke dass irgendwie 'mehr' draus wird) blockieren würde!

Das liegt daran dass ich denken würde dass diese Frau leicht die 'Kontrolle' verlieren kann, was mir dann zum Verhängnis werden kann bestimmt mal später verstehst Du? Und das ist ja dann keine reine Spekulation sonder begründete Skepsis!

Ich meine sie hat es mir ja gezeigt dass das so ist! Und das beschreibst Du (@Lalelu) ja genauuuuuuu so! So würde ich dann von der Frau denken!

Daraus würde dann auchg noch krasse Eifersucht  höchstwahrscheinlich entstehen - was euner Beziehung, keine Frage, natürlich auch krass kaputt machen kann

... oder ich würde mistrauisch werden ... - auch schrott!

Wer weiss stell dir mal vor EIN BEISPIEL!:

Es gibt mal wie so oft einen kurzen Streit in der Beziehung jeder trifft sich dann wie es oft ist aus egal jetzt was für Gründen schnell mit jemnad neuem (um zu vergessen, abzulenken oder weiss der Geier! ... so ist es doch immer ...) und ... - Fluppp!! HAtte die alte die neue Flöte schon wieder verschluckt! hihi sorry für den kleinen Seithieb :(

Obwohl - wie es so oft der Fall ist, man sich innerlich (manchmal auch unbewusst) noch garnicht wirklich gelöst hat vom Ex- Partner.

... Tja dann ist doch wieder alles verkackt!!!! So wäre es für mich auf jeden Fall!

... alles sowas! und noch viiiiiele andere Gründe könnte ich Dir nennen!

Verstehst du?

Mann,  ich würde dann von der Frau einfach nicht viel halten. Und von der Beziehung ebenso wenig, auch wenn einige andere Menschen  Erfahrungen schon gehabt haben (ONS und dann 100 JAhre Beziehung usw)

Für mich wäre es einfach ein zu großes Risiko und ich würde wie gesagt mich allerhöchstwahrscheinlich nicht zu weit drauf einlassen ganz einfach.

So sehe ich das liebe lalelu! :)

LG

Also bei mir ist diese Situation genau ...2 Tage her. Wir hatten einen wunderschönen Tag zusammen und haben abends noch einen Film geguckt....

Ich bin der Meinung das Sex zu den schönsten Dingen in einer Beziehung gehört und dabei viel mehr eine Rolle spielt als nur der momentane Reiz oder Lust. Vielmehr finde ich das dazu sehr viel Liebe gehört. Doch Liebe entsteht erst nach einer bestimmten Zeit in der man sich richtig kennengelernt hat. Dann kann man gemeinsam den Schritt zum Sex gehen und völlig entspannt und mit freiem Kopf eine wundervolle Nacht haben die man nicht mehr vergisst...

Ich finde das nicht schlimm, ist mir schön öffters pasier, kommt immer auf die situation an, wenn es sich ergibt, warum nicht. War mit meiner jetzigen partnerin auch so und wir sind seitdem über 2 jahre zusammen.

Unbedeutend die Zahl ihrer Liebhaber. Sexualität dient nicht nur der Fortpflanzung. Diese ist auch Kommunikationsmittel. Falls eine Frau (oder ein Mann) bei der ersten Begegnung den Wunsch nach leiblicher Vereinigung verspürt, und zum Ausdrucke bringt, ist daran nichts auszusetzen. Es ist keinem Menschen gegeben, zu verbieten. Sexualität ist natürlich. (aus der Kultivierung ehemals vegetativer Prozesse resultierend) Der Wunsch nach und die Realisierung der Sexualität sind wertfrei. Es ist weder gut noch schlecht. Es ist. C'est tout.

So was kommt vor. Passieren tut es aber eh nur, wenn es beide wollen.

Ich habe aber die Erfahrung gemacht, dass dies selten eine gute Grundlage für eine dauerhafte Beziehung ist. Soll aber nicht allgemein gelten, ist nur meine persönliche Erfahrung.

wenn ihr beide erwachsen seid und reif genug, um sex zu geniessen und dabei miteinander zu kommunizieren und mitzukriegen, wie es für den andern ist, ist das einfach nur gut. warten kann da auch eine künstliche, von der herrschenden moral aufgezwungene barriere sein. und vor allem sollte da kein unterschied zwischen mann und frau mehr gemacht werden. so weit sollten wir unterdessen sein...

es kommt darauf obe es nur ein one night stand ist, oder ob es mehr werden soll. Kommt dann auch auf den mann daraf an wie er es interpretiert! Ich persönlich fände es schon ein bischen "billig", aussert man kennt sich schon länger! mfg

Easy coming - easy going! Damit kann und sollte man aber dann auch umgehen können!

beim 1. Date ins Bett ist für mich wie ein ONS, ich würde da einfach nicht viel Zukunft drin sehen.

Für eine langfristige Beziehung vermutlich untauglich, aber sonst... Viel Spaß! ;-)

Ach, ich vergas: Langfristig ist ja heute schon 2 oder 3 Jahre, also sagen wir mal die Frau fürs Leben wird es vermutlich nicht werden.

also ich halte absolut nichts von frauen die gleich am ersten abend mit einem ins bett springen. sicherlich ist dies schon öfter passiert bzw wird auch noch öfter vorkommen. auch wenn sie dir sagt daß sie sowas ja sonst nie machen würde...

aber mach du mal deine eigenen erfahrungen

michi024 06.10.2010, 11:52

und warum nicht? bei männern ist es für dich ja dann offensichtlich in ordnung?

0
grievousmichel 06.10.2010, 11:53
@michi024

er hat um eine persönliche meinung zu diesem thema gebeten... und für mich ist es nunmal nichts

0
michi024 06.10.2010, 11:54
@grievousmichel

ich fragte ja auch nur nach der begründung der persönlichen meinung, gerade im zusammenhang damit das es ja NUR bei frauen nicht ok ist

0

deine ausführung hat einen gewaltig großen hacken: woher kannst du VOR dem ersten treffen das du ein ernsthaftes interesse daran hast eine beziehung mit der frau zu führen?

mal davon ab: wenn der mann also sex will ist es in ordnung aber wenn die frau es will ist sie eine schl.ampe? sehr interessant

Kampy 06.10.2010, 11:50

das ist in der Tat ein hochhackiger Hacken!

0
michi024 06.10.2010, 11:56
@physicus

kindergarten wegen eines tippfehlers... naja, passt ja zum allgemeinen niveau hier ;-)

0

Sex beim 1. Date? Herrlich! Und so unanständig! Hach!

Im Gegensatz zu manchen Moralaposteln wäre das für mich in Ordnung.

joern84 06.10.2010, 12:04

Genau da trennt sich die Spreu vom Weizen...:-D

0

Nymphoman kann aber stressig werden .... da gebe ich den tip immer eine gurke mitzuführen ...

ist doch ge il .... sex ist doch nichts verbotenes !! wenn es grad so passiert warum dann nicht ?

schelm1 06.10.2010, 12:06

Ein billiges Vergnügen kann es auf jeden Fall sein!

0

Sex beim ersten Date? Ziemlich übler Beigeschmack.

VirtualSelf 06.10.2010, 12:00

Muss ja kein BJ sein ^^

0

Wie kommt es daß ich den Eindruck habe, daß Du diese Frau bist und hier den "Wie werde ich gesehen wenn ich das tue - Faktor" abchecken willst? Kommst Du aus der Türkei?

lilue 29.12.2010, 15:03

Darf ich dir für diese exorbitant-dumme Antwort eine reinhauen?

0
waermefreund 29.12.2010, 17:11
@lilue

Nur weil Du meine Antwort nicht verstehst ist sie nicht zwingend dumm. Deine Reaktion darauf hingegen schon. Überleg mal genau.

0

So was ist mir immer in sehr netter Erinnerung geblieben.

Einem geschenkten Gaul schaut man nicht ins Maul.
Ansonsten: was dem Mann recht ist, sollte der Frau billig sein.
Abgesehen davon wird Sex überwertet ^^

schelm1 06.10.2010, 12:05

Genau! - ewig dieses gleiche anstrengende Gehoppele - da lobt man sich doch ein tolles Essen oder andere Dinge die Freude bereiten und nicht so wahnsinnig hohe Erwartungen mit sich bringen!

0
VirtualSelf 06.10.2010, 12:09
@schelm1

Nichts gegen guten Sex, aber was ist schon ein Quickie gegen ein gei.les Chicken Tikka Masala?! ^^

0

Was möchtest Du wissen?