An euch Frauen/Mädchen was denkt ihr über Männer/Jungs mit Narben im Gesicht

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

nicht schlimm

Egal wie die Realität nun heut zu Tage aussieht, oder eine Narbe echt entstellend ist, oder jemand absolut der Meinung ist, es wäre bei ihm (eigentlich ihr) anders und sie fände Narben unglaublich abstoßend....

Aber es ist eine Grundveranlagung von Frauen Männer anziehend zu finden, die Narben haben. (Wo sie sichtbar sind.). Das geht zurück bis in die Zeit, wo die "Menscheit" es gerade schaffte ein paar Steinwerkzeuge herzustellen. Es versprach, dass der Mann ein bereits erfahrener, risikobereiter Kämpfer war, der aufopfernd war und die Frau und das nachfolgende Kind gut beschützen konnte. Um nichts anderes geht es schließlich in der Evolution: Nachwuchs und deren Schutz.

Faszit: auch heut zu Tage ist es noch so, dass Frauen Männer aus diesem Grund -UNTERBEWUSST wohl gemerkt- anziehend finden. Also ist es für das Unterbewusstsein relativ egal ob es nicht wirklich schön aussieht oder der Mann dafür GEKÄMPFT hat.(Wenn man von einem Unfall Narben hat, ist das etwa "unehrenhaft"? Denkt nur an die Schmerzen...) Verlieben tut man sich schließlich auch nicht wirklich bewusst. ;)

Noch dazu muss ich zugeben, dass ich persönlich Narben absolut sexy finde. ;D Ich finde es macht geheimnisvoll, stark, attraktiv. -Dass ist ganz intuitiv.

Und wenn jemand sich nun angegriffen fühlen sollte, weil es ganz bestimmt ganz und gar nicht lustig ist eine Narbe zu bekommen... Oder die damit zusammenhängenden Schmerzen oder Erinnerungen... Ich bin mir dessen völlig bewusst, ich habe selbst eine Menge Schmerzen jedweder Art gehabt.

Mit 15 hatte ich einen Brieffreund der eine Narbe im Gesicht hatte, was mich nicht gestört hat. Für mich spielt ein Makel bei einem Jungen (Menschen allgemein) überhaupt keine Rolle. Warum sollte es auch?

Ironie, das dich das bei einem BRIEFFREUND nicht gestört hat hahah ;D

2

Ich kenne keine einzige Frau, die das störend findet.

Im Gegenteil, viele Frauen "stehen auf Narben", entweder weil sie wahrscheinlich denken dass diese Männer/ Jungs "eine Geschichte" zu erzählen haben, also eine wichtige Erfahrung gemacht haben. Oder weil Narben für viele ein Zeichen von Männlichkeit ist, weil sie zeigen dass er stark ist und sich von Verletzungen von nichts abhalten lässt.

Also mach dir da mal keine Sorgen!

Bei Männern und bei Frauen find ich es nicht schlimm, bei Kindern bekomme ich immer Mitleid weil ich denke kein Kind sollte Narben haben.

Was möchtest Du wissen?