An einer privaten Hochschule studieren ... werden diese Abschlüsse von Arbeitgebern anerkannt?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Abschlüsse von privaten Hochschulen sind dann anerkannt, wenn die Hochschule staatl. anerkannt ist und die Studiengänge eine Akkreditierung haben.

Der Besuch einer privaten Hochschule kann dann sinnvoll oder unumgänglich sein, wenn z.B. bestimmte Studiengänge nur an privaten Hochschulen angeboten werden, wenn der NC des Wunschstudiengangs an staatl. Hochschulen über dem eigenen Notendurchschnitt liegt oder der Wunschstudiengang auf staatl. Hochschulen total überfüllt ist.

Wenn die  private Hochschule staatlich anerkannt ist ,wird auch der Anschluss anerkannt. 

Deutsche Universitäten haben ein hohes Niveau. Private Unis kokettieren damit, sie hätten ein höheres bzw. mit dieser Ansicht. Tatsächlich aber muss man wirklich eher die befürchtung haben, hier erkaufen sich letztlich Leute einen Studienabschluss, die nicht das zeug dazu haben, sich selbstständig an einer staatlichen Uni durchzusetzen und zu -beißen. Ich hätte gegenüber solchen Abschlüssen daher tatsächlich ein etwas negatives Vorurteil.

Was möchtest Du wissen?