Kann ich an einem Samstag kündigen?

3 Antworten

Die Kündigungsfrist ist eine Mindest-Frist.

Könnte ich die Kündigung am 16ten meinem Chef persönlich überreichen, sodass trotzdem der 31te mein letzter Arbeitstag wäre,

Selbstverständlich. Du müsstest dann nur ausdrücklich schreiben, dass du zum 31.10. kündigst.

Lieben Dank!

Werde dann in die Kuendigung schreiben, dass ich fristgerecht zum 31.10. kuendigen werde.

Dann koennte ich quasi auch morgen schon, am 15ten die Kuendigung abgeben?

Dachte die ganze Zeit, dass ich die Kuendigung mit der Frist abgeben muss - lag wohl falsch... (:

Danke dir nochmals!

0

Der sechzehnte ist in Ordnung. Du kannst ruhig am Freitag kündigen, da kann dir keiner deswegen einen Tag arbeitslos daraus konstruieren. Und selbst wenn? Was wäre schlimm daran? Einen Tag Arbeitslosigkeit würdest du bestimmt genießen können, meinst du nicht?

Also laut meiner Kenntnis gibt es in der Probezeit keine Kündigungsfrist zumindest nicht in der Ausbildung. Natürlich weis ich nicht ob du jetzt noch in der Ausbildung bist. Sonst frag Google ist immer gut und kann nicht schaden.

Das gilt auch nur für die Ausbildung. Ansonsten beträgt die gesetzliche Kündigungsfrist in der Probezeit zwei Wochen.

0

Nene, bin ausgelernt. (:

0

Was möchtest Du wissen?