An diejenigen die sich mit Hector und die Suche nach dem Glück auskennen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Es ist anders als man es sich vorstellt, und auch die Personen entsprechen nicht ganz dem Buch

Er war lächerlich im Film und im Buch ernster, Er war aber vom Job her und so der Selbe, aber er hatte im Film Eigenschaften (gut zeichnen) die im Buch nicht erwähnt werden.

Ja es waren Verschiedene Charakterveränderungen, zb wurden Charls und Eduard im Film zu einer Person zusammengefasst. Warum wahrscheinlich damit sie weniger Schauspieler brauchen? ka ;)

Kein Guter Job weil es lächerlich war und seltsame Elemente hinzugefügt wurden aber das Design war nett

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MrsRigh
27.03.2016, 13:23

Was genau fanden Sie lächerlich?
Was meinen Sie genau mit Design?
Könnten Sie dies genauer beschreiben ?:)

0
Kommentar von MrsRigh
27.03.2016, 13:43

Was meinen sie mit seltsamen Elementen?

0
Kommentar von DeanV
27.03.2016, 15:58

Der Charakter des Hauptdarstellers ist von den Filmemachern ins lächerliche gezogen worden, er ist viel tollpatschiger und naiver als im Buch.

Das Design ist in Zwischensequenzen (Flugzeug etc.) cartoonartig gestaltet das war eine ganz nette Idee der Macher. Hector zeichnet auch immer in sein Notizbuch.

Naja mit seltsamen Elementen meine ich Szenen wie zb. eine Firmenfeier am anfang des Filmes die im Buch nicht vorkommt und die halt etwas komisch dargestellt wird. Auch seine Freundin Clara ist im Film ein Workerholic und im Buch eigentlich relativ normal.

0

Was möchtest Du wissen?