An die Star Wars Experten?Wieso Rogue One?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Rogue One spielt vor Star Wars Episode IV. In welchem ja bekanntlich Luke Skywalker den Todesstern zerstört.

Rogue One erzählt die Geschichte von Jin Erso, einer Rebellin die angeheuert wird um die Baupläne des Todessterns zu stehlen. Dieser ist noch in der Bauphase und das Imperium steigt erst zur Spitze seiner Macht auf. Die Entstehung der Rebellenorganisation wird erzählt.

Durch den Erhalt der Pläne ist es möglich den Schwachpunkt der Station herauszufinden und sie zu zerstören.

So ist es möglich dass Darth Vader auch wieder da ist.

Rogue One spielt zeitlich zwischen Episode 3 Und $ (näher an 4) Es geht darum, dass die Rebellen die Pläne des damals noch existierenden Todessterns stehlen.                                                                                     Diese Pläne werden ja in Episode 4 benutzt. Und da der Film ja zeitlich in diesem bereich spielt, kommen auch Darth Vader und die alten Sturmtruppler vor.

rogue one ist eine x-wing staffel der rebellen zwischen 5. und 6. teil. 

diese staffel aus kampffliegern zerstören die pläne des todessterns. 

rogue one ist also eine nebenstory. wie zb. Star wars: the old republic. oder die Mandalorian. 

CurryKing83 25.11.2016, 07:19

Naja fast. Der Film spielt zwischen Episode 3 und 4 und handelt von der Beschaffung der Pläne und nicht der Zerstörung. (Gibt ja sicher auch genug Backups :-) )

Das sind die Pläne, die in episode 4 erwähnte werden und dank denen die Schwachstelle, die in episode 4 zur Zerstörung des Todesstern führen, gefunden wurde. 

0
AndyGhandi 27.11.2016, 18:30

Rogue one ist der Film. Die X-Wing Staffel, die du meinst ist die Renegatenstaffel. Angeführt von Wedge Antilles vollbringen diese Jägerpiloten in z.B. der Thrawn Triologie die waghalsigsten Manöver. Die Staffel heißt so, da sie aus vom Imperium desertierten TIE-Piloten besteht.

Die Staffel in den Kinofilmen ist die rote Staffel (red squardron) mit Luke als Rot 5

Rogue one ist im Prinzip ein Presequal... ;)

0

Das ist ein Ableger und außerhalb der Reihe. (Disney halt, die schlachten das jetzt richtig aus.)

Evileul 24.11.2016, 18:45

J.J. Abrams hat mit Erwachen der Macht , Star Wars wiederbelebt ,war besser als die letzten 3 teile zusammen.
Disney hat Star Wars gerettet und das sag nicht nur ich sondern ein paar millionen.

0
chanfan 24.11.2016, 18:47
@Evileul

Das ist reine Geschmackssache. Das darfst du gerne für dich halten wie du magst. :)

0
uncutparadise 24.11.2016, 19:03

Disney hat Star Wars gerettet? Wovor denn? Da haben einige Potenzial und $ gesehen und George Lucas wollte nicht mehr. Disney hat Star Wars gekauft und möchte jetzt seine 4 Milliarden $ wiederhaben. Aber was so ein echter Star Wars Fan ist, der frisst ja alles: eine neue Trilogie, neben Geschichten, neues Merchandising bis zum erbrechen... 😉

2
AndyGhandi 27.11.2016, 18:32
@uncutparadise

Leider... George Lucas hatte einige eigene Ideen für die nächste Triologie, aber Disney ist halt Disney und die haben halt nicht George Lucas als Regisseur rangelassen, sondern J. J. Abrams... :(

0
PaInTeNaNcE 17.12.2016, 01:19
@uncutparadise

Tja, mir haben sie das SW-Fandasein wirklich ausgetrieben. Neben der absoluten Ausweidung vor Allem weil sie den ursprünlglichen Kanon völlig über den Haufen geworfen haben. Alles, was ich in Büchern, Comics, Spielen an Hintergrundwissen aufgesogen habe, und das war wirklich enorm viel, ist jetzt offiziell futsch. Kot.

1

Nicht alle Filme die Rauskommen spielen auch in der selben Reihenfolge wie sie erscheinen
Zwischen den Hauptepisoden ( 1-7 ) liegt immer sehr viel Zeit und in diesen Zeitspannen spielen diese " Star Wars Storys ", von denen noch einige herauskommen werden ( siehe Han Solo und Boba Fett Film leaks ).

Was möchtest Du wissen?