An die Sportler unter euch :)?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hi

Was machst du denn für Sport? Wärmst du dich jeweils auf und trinkst du genug Wasser (2-3L) durch den Tag? Isst du auch genug?

Ansonsten würde ich dir empfehlen zum Arzt zu gehen. 

Betreffend Zunehmen, bist du denn schon auf die Waage gestanden und hast es effektiv gesehen? Manchmal täuscht man sich und gerade bei Frauen spielt auch der Zyklus noch eine Rolle, je nachdem kommt man sich dann dicker vor. Falls du Krafttraining machst und neu begonnen hast ist dies normal, dein Körper baut Muskeln auf und dann nimmst du zuerst zu und dann ab. 

Lg 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey,

das könnte vielleicht auch dran liegen, dass du Kreislaufprobleme hast... also ich würde mal zum Arzt gehen, schließlich ist es nicht normal sich direkt beim Sport übel und schwindelig zu fühlen. Ich kenne viele mit Kreislaufproblemen von daher solltest du dich einfach mal durchchecken lassen, schließlich wäre es nicht so schö, wenn du irgendwann einfach umkippen würdest :)

Doch wenn es an der Kondition liegt, solltest du erstmal klein anfangen und die Sporteinheiten langsam verlängern :)


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das mit dem schwindelig werden kann vielleicht an Nährstoffmangel liegen, trinkst du genug Wasser? Und durch den Sport kannst du eigentlich gar nicht dicker werden, sondern nur an Muskelmasse zunehmen. Vielleicht liegt es aber auchan der Ernährung...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich wundere mich immer noch über das mangelnde Wissen hier, was Sport betrifft.
Wie viel wiegst du denn?
Durch Sport nimmt man NATÜRLICH zu. Du baust Muskeln auf, welche schwerer als Fett sind!!! sowas sollte man wissen.
Trinkst du überhaupt genug und isst du überhaupt ausreichend? Das kann ein Indiz dafür sein, dass dir schwindelig wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FragenfeexD
05.02.2016, 17:35

Ich wiege 67 kg

0
Kommentar von SoMean
05.02.2016, 19:12

das ist in Ordnung. Und wie sieht es mit deinen Essgewohnheiten aus?

0

Am besten immer ganz klein anfangen,erst 10 Minuten und dann immer mehr

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach nur 10 Minuten Joggen zB  dann beim nächsten mal 15 dann 20 25 30.....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?