AN die SEO Experte - Ranking in Russland!

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Meines Wissens nach macht der Server-Standort keinen Unterschied. Der Nachteil fuer Deine Besucher jedoch liegt auf der Hand: Ein Russischer Besucher wird eine Webseite von einem deutschen Server wesentlich laenger laden, als wenn Du einen russischen Hoster beauftragst. Es gibt bei der Anmietung von dedizierten root-Servern (linux/BSD) Mechaniken, die Aufgrund der AS#-Spruenge (Autonomous System) herleiten, von welchem deiner Server-Standorte die Webseite fuer den Besucher am schnellsten laedt. Das waere natuerlich die Deluxe-Variante. Demnach wuerde ein deutscher Besucher die Webseite von einem deutschen Server laden, ein Russe vom russischen Server.

Was das SEO betrifft, optimierst du ja auf den Algorithmus von Suchmaschinen-Betribern hin. So wirst Du hoechstwahrscheinlich erstmal darauf achten, dass der code Google-konform sein wird. Die Meta-tags mit keywords (die sowieso nicht extrem viel zaehlen), der Seiten-Inhalt (Text-Inhalt und besondere Beachtung von < h1 >-Ueberschriften) und backlink-rating-mechaniken haben meines Wissens nach nichts mit dem Server-Standort (AS# oder ping zu google) zu tun, sondern lediglich mit der Sprache, in der der Inhalt geschrieben ist.

Der Code an sich ist sowieso immer english (HTML)...

Stefekle 04.09.2013, 12:23

Danke für die Antwort, gut das habe ich mir in die Richtung schon gedacht !

Die Ladezeiten sind glaub nicht das große Problem, die Seite wird nicht so aufwendig sein, dass er ein riesen Unterschied machen wird.... oder unterschätze ich das ?

0
UlrikeGabi 04.09.2013, 12:29
@Stefekle

Kommt ganz auf den Inhalt drauf an. Man kann ganz wenig Inhalt mit unfassbar grossen Bild-Dateien, unnoetigen oder unnoetig grossen flash-movies auch zu einer extrem grossen gesamt Webseiten-Dateigroesse aufplustern. Genau so kann man mit sehr kleinen gezielten Grafiken optisch aufwendigen Inhalt auch in eine sehr kleine Datei-Groesse packen. Eine positive Beispiel-Technik waere das Cicada-Prinzip:

http://www.sitepoint.com/the-cicada-principle-and-why-it-matters-to-web-designers/

0
  1. Der Serverstandort macht garantiert einen Unterschied, besonders für Yandex. Die Domainendung ist weniger bzw. nicht relevant.
  2. Das ist auch möglich, wir haben ein paar solche Projekte realisiert, mit WP + RU/DE/Arabisch
  3. Erfahrungen haben wir genug gesammelt, siehe mal hier: http://www.design4u.org/leistung/seo-fuer-russische-suchmaschinen/ oder auf Referenzen-Unterseite.
  4. Ja, in Russland gelten andere Regeln als hier in Deutschland ;)
Stefekle 17.10.2013, 20:35

Also irgendwie finde ich deine Antwort sehr unproffesionell , so richtig ist es ja nicht mal eine Antwort !

1)Warum macht der Serverstandort einen Unterschied ? Erkläre doch warum ? Willst du mir damit sagen das Seiten aus deutschland keine Chance haben in Russland ? Erkläre das wenn du schon antworten willst, ein Verweis auf eure Page macht mich auch nicht schlauer !

2) Das war nicht die Frage ob es möglich ist, natürlich ist das möglich ! Die Frage war ob das ein muss ist, weil das backend keine Suchmaschine liest.

3) Schön das ihr Erfahrungen habt, ihr gebt sie aber auf eurer Seite nicht weiter !

4.) In China auch !

0

Die Wahl des Servers ist nicht relevant und somit auch der Standort nicht, es sei den die Ladezeit der Seiten wird dadurch unzumutbar. Das Backend hat nichts mit dem Frontend zu tun, wenn ein Suchmaschinen Bot die Seite durchforstet dann nur das, was er "sehen" kann. Der organisatorische Bereich ist ja im Normalfall für dem Zugriff von Fremden geschützt - und somit auch für den Bot, daher hat das Backend keine Gewichtung für das Ranking.

Allerdings macht es vielleicht Sinn sich über die Zukunft des Unternehmens Gedanken zu machen. In Russland ist das CMS Bitrix führend und je nachdem was die Zukunft bringt ist Bitrix die vielleicht bessere Lösung, weil es den Software Lösungen von 1C sehr nahe steht. Wenn das System also doch einmal ausgebaut wird und Du eine Lösung wie z.B. 1C ERP nutz, hast Du direkt entsprechende Schnittstellen.

Und dann bitte noch beachten das in Russland yandex.ru die führende Suchmaschine ist, also es gilt die Seite für Yandex zu optimieren wenn diese für den russischen Markt ist.

Stefekle 04.09.2013, 13:58

hast du vielleicht eine Seite , in google finde ich nur allgemein Sachen, wo paar wichtige Säulen für die Yandexoptimierung stehen ?

0

Macht es irgendeinen Unterschied wo meine Page gehostet wird ?

Nein, macht es nicht. Es sei denn die Ladezeiten sind unzumutbar lang. Haengt also vom Anbieter ab, aber nicht vom Standort.

backend haben, frontend soll lediglich Russich

Der Bot "sieht" nur das frontend

SEO nur Erfolg haben könnte, wenn die komplette Page in Russland auf einem Server liegt

Das ist falsch. Der Bot sieht wie gesagt nur das frontend, zumal das backend gegen Fremdzugriff geschuetzt ist.

sondern der Themenrelevante Linkaufbau, der Unique Content , Social Media

So ist es. Die Inhalte sind das Entscheidende.

Was du noch beachten solltest: nicht google sondern yandex ist die wichtigste Suchmaschine, also solltest du dich bei der Optimierung an yandex.ru orientieren.

Was möchtest Du wissen?