AN DIE SCHLAGZEUGER DA DRAUSSEN!

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hi, NIghtrider! Ich kenne diese speziellen Becken jetzt nicht, habe aber einige Erfahrung in Bezug auf den An- und Verkauf von Becken, hauptsächlich über ebay, da ich mir für mein Proberaumset eine komplette Ausstattung an Gebrauchtbecken (HiHat, Ride, Crashes, Splash, China) zusammengesteigert habe - was einige Male auch "Try and Error" war - sprich ich habe einige ersteigert, ausprobiert und dann gleich wieder verkauft, weil sie klanglich nicht zu den anderen, schon vorhandenen Becken gepasst haben.

Es gibt nach meiner Erfahrung zwei grundsätzliche Aussagen:

a.) je spezieller das Becken, desto weniger bekommst Du dafür - bzw. musst lange warten, bis Du einen adäquaten Preis erzielst - Du musst jemanden finden, der genau dieses Becken/diese Art von Becken sucht oder jemanden, der es mal "testweise" nimmt, aber dann tendenziell weniger zahlt.

b.) die meisten Anbieter in eBay wissen, was die Becken wert sind, soll heißen, selbst wenn diese mit einem Euro Startpreis eingestellt werden, habe ich es noch nicht erlebt, dass die für einen "Schleuderpreis" weggehen - wie das funktioniert überlasse ich Deiner Phantasie ;-)) Genauso wissen das aber auch die Käufer, von daher kannst Du keinen überzogenen Preis einstellen und jeder kann googeln, was das Becken neu gekostet hat.

So wie ich das sehe hast Du da keine Billigheimer und gerade 18er Crashes waren zumindest zu der Zeit als ich gesucht hatte Mangelware. Außerdem hast Du (vermutlich) keine "Spezialtypen", was die Wahrscheinlichkeit relativ groß macht, dass Du die ganz gut losbekommst. Wenn ich das heute ins eBay stellen würde, würde ich das mit Startpreis 75% (also beim Crash in Etwa 230 - 250 Euro und beim HiHat mit 330 - 350) einstellen - zumindest im ersten Durchgang und mal schauen wie es läuft - kannst vielleicht auch bei 80% anfangen. Das solltest Du bei dem genannten Zustand eigentlich schon realisieren können.

Aus Käufersicht musst Du noch sehen. dass zu dem Preis noch die Versandkosten kommen (runde 8 Euro in etwa) und bei Dir gehen 10% ebay-Gebühren und ggf. noch PayPal-Gebühren ab, sofern Du das anbietest. Damit würdest Du beim 18er Netto ca. bei 210-220 liegen und beim HiHat ungefähr bei 310 Euro - sofern Du über eBay gehst.

Ansonsten gibt es vielleicht Musikerflohmärkte, Kleinanzeigen usw. - da würde ich dann mit den 75%-80% drangehen.

That's it - meine Einschätzung dazu. Hoffe, das hilft Dir etwas weiter. Gruß Dom

knightrider97 10.09.2014, 21:10

Vielen Dank für die hilfreiche Antwort Dom :-)

0
DonCredo 10.09.2014, 21:35
@knightrider97

Bitte gerne. Probiere beim ersten versuch ruhig etwas höher, runter gehen kannst du dann immer noch. ;-). Gruss Don !

0

Halli Hallo,

also, was du da hast sind echt schon wunderschöne Stücke, an denen sich doch sogar Profis erfreuen :) Don, kannte die AAX-Serie ja anscheinend nicht, und die Serie ist an sich vom Klagbild wirklich nichts spezielles (zumindest Stage- und Studio-Abteilung), was heißt, die Becken sind für jeden Stil ziemlich gut geeignet. Wenn ich die Hats liebend gern für Metal benutzen wollte, kann jeder andere auch Pop-Rock, notfalls sogar Jazz (das Studio Crash wäre sicher als Jazz-Ride zu gebrauchen) drauf spielen. Das einzig Besondere an den AAX ist, dass sie einfach ne klasse Qualität haben, in jeder Hinsicht; Klang, Verarbeitung, usw.

Das Loswerden, bzw. finden eines Käufers sollte also nicht allzu schwer werden, kannst die guten Stücke also ruhig erstmal mit 80%, wie Don schon erwähnte, reinsetzten. Wahrscheinlich wird sogar noch draufgeboten, wenn du es als Gebot reinsetzt und sich mehrere Interessenten melden.

LG NiceBlacky

Was möchtest Du wissen?