An die raucher: genießt ihr eure "gute nacht zigarette" auch mehr als die "morgenzigarette"?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

nö, eigentlich nicht - je später der Tag, desto weniger rauche ich. Aber morgens früh, nach dem Frühstück und der gemütlichen Tasse Kaffee danach: da schmeckts am besten.

danke für deine antwort. bei mir ist das umgekehrt

0

Als ich noch geraucht habe, hatte ich mehrere Nachtzigaretten. Das blieb nicht bei einer, weil ich irgendwie nie die Kurve bekommen habe und meist 2-3 geraucht habe, ehe ich ins Bett gegangen bin.

Genossen hab ich zum Schluss keine wirklich. Vordergründig war die Sucht.

Nein, die Morgenzigarette ist besser :-)

(aber leider ebenso ungesund wie die anderen auch)

glaub mir es gibt genug ungesündere dinge die jeder mit selbstverständlichkeit zu sich nimmt

0

Eher die Guten-Morgen-Zigarette.

wie alt bist du, wieviel rauchst du und welche?

0
@suitman1230

21 Jahre alt , Marlboro Gold / Red / Menthol..immer unterschiedlich, so ca. halbe Packung pro Tag.

lg

0

Ja. Abschluss des Tages. 

ich auch. vom gefühl her finde ich es irgendwie leichter als am morgen. in der früh schmeckt mir die zweite immer am besten. der geschmack im mund ist anfangs unangenehm. die am tag sind dann recht gewöhnlich und unbesonders

0

geht es dir auch so?

0

zwei jahre bin 16 (ich darf ab heuer offiziell, bin österreicher)

0

Nee ich denke die beste Zigarette ist für mich die Morgenkippe mit dem heißen Kaffee :)

bei mir ists umgekehrt XD

0

ich bin 16 und seit 2 j.

0
@suitman1230

ja, hab ich oben gelesen ;)

offenbar bemerkt dein körper zumindest morgens noch, was du dir da fürn scheiß antust.. 

Nach 2 Jahren ist es noch "leicht" aufzuhören ...!

0

vielleicht steige ich bald mal auf e zigaretten um

0

Was möchtest Du wissen?